Televino
Italien Italien (Rom)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
60.340.328
301.338
908.000
Venetien
Venetien Venetien (Venedig)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
4.912.438 (8.1%)
18.378 (6.1%)
75.315 (8.3%)
Lombardei
Lombardei Lombardei (Mailand)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
9.826.141 (16.3%)
23.862 (7.9%)
26.951 (3.0%)
Trentino-
Südtirol
Suedtirol Trentino-Südtirol (Trento)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.039.934 (1.7%)
13.606 (4.5%)
12.800 (1.4%)
Toskana
Toskana Toskana (Florenz)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
3.730.130 (6.2%)
22.990 (7.6%)
63.633 (7.0%)
Piemont
Piemont Piemont (Turin)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
4.446.230 (7.4%)
25.399 (8.4%)
54.800 (6.0%)
Emilia-Romagna
Emilia-Romagna Emilia-Romagna (Bologna)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
4.395.569 (7.3%)
22.123 (7.3%)
58.240 (6.4%)
Friaul
Friaul Friaul (Udine)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.234.079 (2.0%)
7.845 (2.6%)
18.700 (2.1%)
Apulien
Apulien Apulien (Bari)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
4.084.035 (6.8%)
19.365 (6.4%)
120.000 (13.2%)
Basilikata
Basilikata Basilikata (Potenza)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
588.879 (1.0%)
9.994 (3.3%)
10.848 (1.2%)
Sizilien
Sizilien Sizilien (Palermo)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
700.000 (1.2%)
25.426 (8.4%)
133.518 (14.7%)
Kampanien
Kampanien Kampanien (Neapel)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
5.824.662 (9.7%)
13.590 (4.5%)
41.129 (4.5%)
Latium
Latium Latium (Rom)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
5.681.868 (9.4%)
17.207 (5.7%)
47.884 (5.3%)
Abruzzen
Abruzzen Abruzzen (L’Aquila)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.338.898 (2.2%)
10.795 (3.6%)
33.352 (3.7%)
Marken
Marken Marken (Ancona)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.551.377 (2.6%)
9.694 (3.2%)
24.590 (2.7%)
Sardinien
Sardinien Sardinien (Cagliari)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.672.404 (2.8%)
24.089 (8.0%)
43.331 (4.8%)
Umbrien
Umbrien Umbrien (Perugia)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
900.790 (1.5%)
8.456 (2.8%)
16.500 (1.8%)
Molise
Molise Molise (Campobasso)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
320.229 (0.5%)
4.437 (1.5%)
7.650 (0.8%)
Kalabrien
Kalabrien Kalabrien (Catanzaro)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
2.009.330 (3.3%)
15.080 (5.0%)
24.339 (2.7%)
Ligurien
Ligurien Ligurien (Genua)
Einwohner:
Fläche km²:
Rebfläche ha:
1.591.939 (2.6%)
5.420 (1.8%)
4.837 (0.5%)
 
 
 
Kundenmeinungen
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertung (7)
Die Sonne Sardiniens
Dieser sehr gute Rotwein aus Sardinien bietet ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Wer mehr Geld ausgeben möchte kann das tun, doch der Le Bombarde Cannonau di Sardegna ist für diesen Preis sehr zu empfehlen. Besser und teurer geht immer, muss aber nicht sein. Ein Wein nach meinem Geschmack.
geschrieben am: 24-11-2016
Televino Blog
Ort:Cantina Lenotti, Bardolino Datum:01. Oktober 2016 Teilnehmer:ca. 250 Kunden der Fa. Televino und Lenotti Thema:Vom Weinberg bis zur Flasche – erleben Sie die Entstehung der Lenotti-Weine von der Weinernte bis zur Abfüllung Veranstalter:Kellerei Lenotti “Benvenuti al Lenotti Open Day 2016” Mit diesem “Herzlich Willkommen” und einem Aperitif begrüßte Claudio Lenotti unsere zahlreichen Gäste zum diesjährigen Lenotti Open Day. Herrliches Wetter begleitete die Besucher auf ihrer Route im Außenbereich und innerhalb der Kellerei. Von der Weinernte bis zur Flasche – an 8 Stationen konnten die wichtigsten Vorgänge und Abläufe der Weinbereitung verfolgt werden. Nach dem Willkommens-Aperitif mit dem Weißwein Decus Selezione Lugana 2015 ging es in den Weinberg. Zwischen Olivenbäumen und Weinbergen konnte der Capocolle 2015 verkostet werden. Erleben Sie das Gefühl der Weinernte! Unter diesem Motto galt es als nächstes die drei verschiedenen Rebsorten das Bardolino Classico zu identifizieren und zu ernten. Die unterschiedliche Farbgebung und die jeweiligen Merkmale der drei Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara wurden zuvor fachmännisch erklärt. Mit der Kelterung beginnt die Arbeit innerhalb der Kellerei – Verkostung des Rotweines Valsorda 2015 – ein reinsortiger Corvina - stand auf dem Programm. Im Innenbereich zwischen Wolkenkratzern und Edelstaltürmen gab es Infos zur Fermentation und der erste Rosemost des Jahrgangs 2016 direkt aus dem Gärungstank konnte probiert werden. Im Barriquekeller mit unzähligen kleinen und großen Fässern wurde zur Verkostung des Capomastro 2015 die Fassreifung detailliert erklärt. Bei der Abfüllung mit modernster Technologie stand der Wein Le Olle 2014 zur Verkostung an (prämiert mit einer Goldmedaille beim Weinfest 2016 in Bardolino). Abschiedsgruß und das große Finale bei herrlichem Wetter mit dem Massimo 2012. Viele tolle Erinnerungsfotos vom Lenotti Open Day 2016 mit Lenotti-Trauben und Lenotti-Fässern sind dabei entstanden. Während ihres Rundgangs hatten die Besucher dieses Jahr erstmalig die Gelegenheit selbst die Weinernte zu erleben. Finden und identifizieren Sie dabei die drei Rebsorten des Bardolino Classico: Corvina, Rondinella und Molinara. Unter allen Teilnehmern, welche alle drei Rebsorten korrekt identifiziert haben, verlosten wir eine Magnumflasche unseres aussergewöhnlichen Weines “Massimo”. Wir freuen uns schon heute aufs nächste Jahr zum Lenotti Open Day 2017 (bitte den 30. September 2017 schon mal vormerken). Ein herzliches Dankeschön an die Familie Lenotti und an alle Mitarbeiter – mille grazie!
geschrieben am: 27-10-2016
Häufig gesucht
chianti   Prosecco   marzadro   Lagrein   muri   grappa   lambrusco   bottega   primitivo   Barbera   Scaia   amarone   Lugana   lenotti   Chardonnay   
Besuchen Sie uns auf
Televino auf Facebook
Partner
Paypal
DHL
UPS