geschrieben von Markus Landmann am 30. Oktober 2010  - gepostet in: Weinproben
Bardolino, 02. Oktober 2010 +++ die Weinlese am Gardasee ist in vollem Gange +++ in Bardolino findet das Weinfest statt +++ Kellerei Lenotti lädt zur Besichtigung ein

Bei herrlichem Wetter und fast schon sommerlichen Temperaturen präsentierte die Kellerei Lenotti eine Premiere: Lenotti Open Day

„Entdecken Sie die Kellerei Lenotti auf eigene Faust!“ Unter diesem Motto konnten unsere zahlreichen Gäste die Kellerei vom Weinberg bis zur Flasche erkunden. Im Weinberg verweilen und Trauben probieren, die Anlieferung und Verarbeitung der Trauben verfolgen, teilvergorenen Most und fast ganz vergorenen Wein aus dem Stahltank verkosten, im Barriquekeller sich umsehen, die Abfüllanlage bestaunen uvm.; jeder kam auf seine Kosten!

Das Ganze natürlich mit einem Weinglas „im Gepäck“, denn an den unterschiedlichen Stationen wurden die Gäste nicht nur mit fachkundigen Infos versorgt, sondern auch mit den interessantesten Weinen der Kellerei Lenotti. Vom frischen Sommerwein Colle dei Tigli über Capo Mastro und Le Olle bis hin zu den im Holzfass gereiften Weinen Terre di Pra und Massimo – auch die olfaktiven Sinne wurden immer wieder angesprochen.

Zahlreiche nette Gespräche und Diskussionen rund um die Welt des italienischen Weins und natürlich auch über das italienische „Dolce-Vita“ ergänzten das Gesehene und Geschmeckte perfekt.

Für den interessanten, informativer und unterhaltsamen Tag ein herzliches Dankeschön an Claudio Lenotti und alle Mitarbeiter – mille grazie!

Markus Landmann

P.S. Wiederholung mehr als wahrscheinlich – also schon mal vormerken: Samstag 01.10.2011


 
geschrieben von Markus Landmann am 9. Oktober 2010  - gepostet in: Weinproben
Die Weinprobe des Weinguts Fosso Corno war der Auftakt eines erlebnisreichen Wochenendes, das ganz im Zeichen des italienischen Weines stand. Erste Location: Agritourismo Terre di Maria Pia in Lazise.

Hier standen nicht nur die angekündigten Montepulciano-Weine im Mittelpunkt, sondern es gab auch ein paar Überraschungen. Zunächst der Aperitif: Ein Lambrusco di Sorbara von Cleto Chiarli – ausgezeichet mit 3 Gläsern im Gambero Rosso 2010!

Während wir noch gemütlich Lambrusco verkosteten, der seine elegante Säure ganz besonders mit Parmesankäse und Salami zum Ausdruck bringt, liefen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen für das Risotto auf Hochtouren.

Informationen aus der Hand des Winzers sind durch nichts zu ersetzen! Dies zeigte sich einmal mehr, als uns Herr Biscardo die Einteilung des Weinberges in verschiedene Unterzonen erklärte. Nur so gelingt es, für die Montepulciano-Weine Mayro, Corno Grande und Riserva das optimale Traubengut wachsen zu lassen und Weine mit unterschiedlichen Charakteren zu vinifizieren.

Doch nicht nur die Weine konnten glänzen. Die extra aus Verona angereisten Risotto-Köche verwöhnten uns mit ihrem leckeren Risotto all’Isolana – eine Veroneser Spezialität – sowie köstlichen gegrillten Rippchen.

Sbrisolona (ein italienischer Krümelkuchen – Spezialität aus der Region Mantova) als Dessert bildete eine feine Symbiose mit Vinsanto aus Umbrien. Dieser aus weißen Trauben vinifizierte Desserwein wird in Holzfässern vergoren und reift anschließend noch einige Jahre im Fass. Der Grappa Brenta Riserva von Maschio bildete den Abschluß des Menus, wobei der in Grappa gebadete Krümelkuchen sicherlich manchem ganz besonders in Erinnerung bleibt!

Herzlichen Dank an die Familie Biscardo für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation.

Hoffentlich bis nächstes Jahr mit neuen Überraschungen.

Ihr
Markus Landmann

P.S. Für, alle die leider nicht dabei sein konnten: Probieren Sie die Weine von Fosso Corno sowie das köstliche Olivenöl – jetzt im Probierpaket!