Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Silvio Carta


Weine (1)         Grappe (2)         Liköre (3)         Destilleria         Auszeichnungen
 
Die Brennerei Silvio Carta ist nach wie vor ein Familienbetrieb. Der Sohn des Gründers Elio, leitet heute die Geschäfte. Das kaufmännische Geschick lernte er von seinem Vater im eigenen Betrieb. Das nötige Fachwissen erwarb er hingegen durch ein Studium im Bereich Weinbau an der Hochschule von Conegliano, dass er 1972 erfolgreich abschloss.

Der Gründer Silvio ist natürlich nach wie vor mit von der Partie und unterstützt seinen Sohn Elio mit Rat und Tat. Auch die 3. Generation arbeitet bereits im Familienbetrieb mit, so dass Silvio Carta auch weiterhin als Familienunternehmen geführt werden dürfte. Die von Generation zu Generation überlieferten Produktionstechniken und –geheimnisse bleiben somit gewahrt und garantieren die Herstellung der typisch sardischen Produkte.
Im Jahre 1952 gründete Silvio Carta die Brennerei mit der Überzeugung, dass im Gebiet von Oristano ideale Bedingungen für den Vernaccia herrschen. Man begann mit der Weinproduktion und erforschte die idealen Reifebedingungen für den sherryähnlichen Vernaccia di Oristano. Lange Reifezeiten in abgelagerten Kastanienfässer erwiesen sich als ideale Voraussetzungen um den klassischen Vernaccia di Oristano zu produzieren. Laut Produktionsvorschrift muss dieser im Vergleich zum Sherry ohne Zusatz von Zucker und Alkohol hergestellt werden.

Doch erst nach einigen Jahren stellten sich erste Erfolge ein, die zu weiterem Wachstum führten - 1984 konnte eine neue Brennerei gebaut werden. Hier begann man neben dem Vernaccia di Oristano auch mit der Herstellung der typisch sardischen Produkte Mirto, Limoncello und „Filu e Ferru“ für die Silvio Carta heute im In- und Ausland bekannt ist.
Gründung:
1952
Standort:
Oristano
Besitzer/Präsident:
Silvio Carta