Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Polvanera


Weine (6)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
Primitivo 15 Puglia IGT Bio
 
 
 [1]

Polvanera 
Primitivo 15 Puglia IGT Bio 2021


Art.Nr. 6778 

Weicher und fruchtiger Primitivo 15 Puglia IGT (Bio) der Cantina Polvanera. Der Rotwein stammt aus dem eigenem Weinberg in Gioia del Colle und wird nach Bio Kriterien vinifiziert. Kräftige Beerenaromen und voller Geschmack mit zarten Tanninen. Und ein schöner langer Abgang. Und dies alles ohne zugesetzte Sulfite! Ein perfektes Preis-Genuss-Verhältnis.

12,50 €

Inhalt: 0.75l (16,67 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Filippo Cassano verzichtet bei seinen Primitivo Weinen auf erfundene Phantasienamen und benennt seine Primitivo Gioia del Colle Weine einfach nach dem vorhandenen Alkoholgehalt: 14, 15, 16 und 17.
Der Primitivo 15 ist ohne zugesetzten Schwefel. Grundsätzlich entsteht Schwefeldioxid beim Gärungsprozesses. Zusätzlich zugefügter Schwefel dient in der Regel als Konservierungsmittel und hält den Wein stabil. Die Herstellung von schwefelfreiem Rotwein ist also eine große Herausforderung an die Qualität der Trauben und an die Sterilität bei der Vinifizierung. Gerade der Schwefelzusatz verursacht bei vielen Weintrinkern Kopfschmerzen. Der Primitivo 15 könnte also für manchen Weinliebhaber den Genuss ohne Kopfweh ermöglichen.
Öko-Kontrollnummer: IT-BIO-006.
 
Anbau: 
Weinberg Marchesana in Gioia del Colle.
Erziehungssytem: Spornkordon. 4300 Stöcke/ha.
Ertrag/ha: 70 hL. 
Boden: 
Rotfarbiger Eisenboden, mit darunterliegenden Kalkfelsen.
 
Traubensorte: 
Primitivo 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Mechanische Ernte während der zweiten Septemberwoche. 7-tg. Mazerationszeit. Gärung bei kontrollierter Temperatur von 25°C. für 7 Tage im Edelstahltank .Der Rotwein wird 6 Monate in Edelstahltanks und 3 Monate in der Flasche ausgebaut. Ohne Zusatz von Sulfiten.
 
FarbeFarbe: 
Tiefes Rubinrot mit leuchtenden purpurnen Reflexen. 
Bukett: 
Kräftige Aromen von Kirschen, Pflaumen, und wilden Brombeeren Dazu Noten von Veilchen, Myrte und Blut-Orange. 
Geschmack: 
Voller, langer und weicher Geschmack. Volles und strukturiertes Aroma, mit einer zarten Tannin-Vene, elegant integriert in die Weintextur. Langer Abgang, verwoben mit Nuancen von Pflaumen, Feigen, ländlichen Käutern und roten Zitrusfrüchten.
 
Lagerung: 
Der Primitivo 15 Puglia IGT (Bio) kann noch 2-3 Jahre nach der Weinlese reifen.  
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Rotwein bei Raumtemperatur 18°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Dieser Primitivo passt ausgezeichnet zu rotem Fleisch. Ein Rotwein zu würzigen Pastagerichten und zu deftigen Speisen.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 15,00 % Volumen
Restzucker: 4,00 g/l
Verschluß: Naturkork
Anbau: biologisch
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Hersteller: Polvanera, Strada Vicinale Lamie Marchesana, 601, 70023 Gioia del Colle (Puglia), Prodotto in Italia

Jahrgang 2021 noch nicht ausgezeichnet. 

Jahrgang 2020 nicht ausgezeichnet. 

Jahrgang 2019 nicht ausgezeichnet. 
Beerenbombe 
Keineswegs langweilig, ein Blumenstrauß an Beerenaromen Cassis deutlich vorn. Das Tannin ist stabil genug auch etwas deftigere Gerichte zu begleiten. 
verfasst am 2022-06-05 19:45:07 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Polvanera
Die Cantine Polvanera liegt südlich von Bari zwischen Acquaviva delle Fonti und Gioia del Colle. Die einzigartige Kulturlandschaft rund um Gioia del Colle ist geprägt von Weingütern, Steinmauern und Flaumeichen. Der Name des Weinguts zeugt von dem fast schwarzen Staub (polva nera), der sich aus der tiefdunklen Erde speist und charakteristisch für die Region ist.

Die Cantina Polvanera bewirtschaftet unter der Leitung von Winzer und Önologe Filippo Cassano rund 120 Hektar Weinberge. Mit dem Fokus auf autochthonen Rebsorten wird bereits in den Weingärten naturnah und nachhaltig kultiviert. Die teils über 60 Jahre alten Reben des Weinguts liegen auf einer Höhe zwischen 300 und 450 Metern. Hier sorgen größere Temperaturunterschiede und das besondere Terroir für die Ausprägung feiner und vielschichtiger Aromen für die Rosso DOC und Rosso IGT

Neben Aleatico, Aglianico, Minutolo, Muskateller und Falanghina gilt das besondere Augenmerk Cassanos dem Primitivo DOC Wein, der möglichst rein ausgebaut wird. Er soll sein ganzes Potenzial und seine Aromenvielfalt voll entfalten können. Aus diesem Grund wird auch bewusst für den Wein auf Holzfässer verzichtet. Nichts soll den Charakter der Weine am Gaumen verfälschen. Dies beweisen besonders die Primitivo Etiketten mit den Nummern 14 bis 18. Ein gelungener Schachzug, die Rotweine nach ihrem Alkoholgehalt zu benennen.

Eine weitere Besonderheit der Cantine Polvanera ist der historische Weinkeller. Der 8 Meter tief in den Kalkstein gehauene Keller sorgt für ein optimales und konstantes Reifeklima. Und zeigt zur Überraschung vieler Besucher keine Holzfässer, sondern hauptsächlich Flaschen im Ruheprozess.

Vor allem die persönlichkeitsstarken Rotweine, alle Bio zertifiziert, bringen die Wesensmerkmale der Region Apulien zum Ausdruck. Und machen die Cantine Polvanera zu einem Aushängeschild in der Kellereiriege Apuliens.

Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
650.000
Die Geschichte der Kellerei Polvanera aus Apulien reicht bis in das Jahr 1820 zurück. In dem historischen Landgut wurde früher Holzkohle hergestellt. Die Eigentümer waren immer mit Kohlenstaub bedeckt, man nannte sie und ihre Umgebung "polva nera" (dt. schwarzer Staub). Als Filippo Cassani das Gut erwarb, entschied er sich, diesen Namen beizubehalten. Er verweist nicht nur auf die dunkle und intensive Farbe des Primitivos, sondern auch auf die Stärke und Fruchtbarkeit der Region Apulien.

Mit viel Leidenschaft und Respekt vor ursprünglichen Strukturen hat Filippo das Anwesen saniert und in ein Weingut umgewandelt. Das historische Gebäude beherbergt heute auch Gästezimmer für Besucher und bietet Platz für Degustationen und kulturelle Ereignisse.

Der umtriebige Besitzer besuchte die Basile Caramia, eine Sekundärschule für Önologie in Locorotondo. Zusätzlich konnte er auf Erfahrung und Wissen seines Vaters zurückgreifen. Er investierte in modernste Press- und Weinherstellungsanlagen und reorganisierte die eigenen Weingärten. Immer mit der Maxime des biologischen Landbaus und der Erhaltung ursprünglicher Resourcen.

Diese Verbindung zwischen Tradition und Technologie bringen Primitivo Etiketten in DOC und IGT Qualitätsstufen hervor, die das Terroir von Apulien in sich tragen. Sich aber auch durch Eleganz, Trinkbarkeit und außergewöhnliche Frische und Mineralität auszeichnet.


Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
650.000
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera

Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
650.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Viniola Cannonau di Sardegna Riserva DOC
Dorgali 
Viniola Cannonau di Sardegna Riserva DOC 2017
14,50 €* (19,33 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Villa Santera Primitivo di Manduria DOC
Leone de Castris 
Villa Santera Primitivo di Manduria DOC 2020
10,90 €* (14,53 €/l)
Ausverkauft

 
Imperio LXXIV Primitivo di Manduria DOP
Feudo Croce 
Imperio LXXIV Primitivo di Manduria DOP 2019
13,50 €* (18,00 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.