Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Polvanera


Weine (4)                  Auszeichnungen
 
Sortien: 
        
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.*
BestellenMerken
6774
 
Primitivo Puglia IGT (Bio)   (2)2020Polvanera
9,50 €
(12,67 €/l)
6776
 
Primitivo 14 Gioia del Colle DOC (Bio)2019Polvanera11,90 €
(15,87 €/l)
6781
 
Primitivo 16 Gioia del Colle DOC (Bio)   (1)2017Polvanera22,50 €
(30,00 €/l)
6784
 
Primitivo 17 Gioia del Colle DOC (Bio)2017Polvanera22,90 €
(30,53 €/l)
 
Polvanera
Die Kellerei Polvanera liegt südlich von Bari zwischen Acquaviva delle Fonti und Gioia del Colle in einer einzigartigen Kulturlandschaft, die von Weingütern, Steinmauern und Flaumeichen geprägt ist. Der Name des Weinguts leitet sich von dem fast schwarzen Staub (polva nera) ab, der sich aus der tiefdunklen Erde speist und charakteristisch für die Region ist.

Die Cantine Polvanera bewirtschaftet unter der Leitung von Winzer und Önologe Filippo Cassano rund 100 Hektar Weinberge, auf denen vor allem autochthone Rebsorten naturnah kultiviert werden. Die teils über 60 Jahre alten Reben des Weinguts liegen auf einer Höhe zwischen 300 und 450 Metern, was für größere Temperaturunterschiede und im Verbund mit dem besonderen Terroir für die Ausprägung feiner Aromen sorgt.

Neben Aleatico, Aglianico, Minutolo, Muskateller und Falanghina gilt das besondere Augenmerk Cassanos dem Primitivo DOC Wein, der möglichst rein ausgebaut wird, um sein ganzes Potenzial und die Aromen zu entfalten. Aus diesem Grund wird auch bewusst auf Holzfässer verzichtet, um den Charakter des Weins am Gaumen nicht zu verfälschen. Eine weitere Besonderheit des Weinguts ist der historische Weinkeller, der 8 Meter tief in den Kalkstein gegraben wurde und für ein optimales, konstantes Reifeklima sorgt. Dieses Knowhow in Verbindung mit den Prinzipien des biologischen Landbaus und modernen Press- und Weinherstellungsanlagen haben Polvanera zu einem Aushängeschild apulischen Weins gemacht.

Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
750.000
Die Geschichte der Kellerei aus Apulien reicht bis in das Jahr 1820 zurück, aus dem das historische Landgut stammt, das heute auch Gästezimmer für Besucher und Weinfreunde bereithält. Während auf dem Gut früher Holzkohle hergestellt wurde, hat der heutige Besitzer Filippo Cassano das Anwesen mit viel Leidenschaft und Respekt vor ursprünglichen Strukturen saniert und in ein Weingut umgewandelt, das sich so in die Landschaft einfügt, als würde dort schon seit Jahrhunderten nichts anderes gemacht.

Mit dem Wissen, das sein Vater an ihn weitergegeben hat, und einer Ausbildung an der "Basile Caramia" Sekundärschule für Önologie in Locorotondo produziert Filippo Cassano nun seit 2013 in der Cantine Polvanera hochwertige Weine aus Apulien, die die Besonderheit der Region zum Ausdruck bringen – zahlreiche Höchstwertungen von renommierten Weinmagazinen wie dem Gambero Rosso zeugen davon.

Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
750.000
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera
  • polvanera

Steckbrief

Gründung:
2003
Standort:
Gioia del Colle (BA) - Puglia
Besitzer/Präsident:
Filippo Cassano
Önologe:
Filippo Cassano
Weinberge:
120 ha
Produzierte Flaschen:
750.000