Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 
BasilikataBasilikata
Hauptstadt:
Potenza

Einwohner:
574.000

Fläche:
9.994 km²

Rebfläche:
10.800 ha

Traubensorten:
Aglianico del Vulture, Bombino Nero, Cabernet und Montepulciano (Rotweine); Greco, Bombino Bianco, Fiano und Malvasia (Weissweine)



Weine (5)      Kellereien (1)      Informationen
 

Informationen


BasilikataMit 10800 ha Rebfläche zählt die Basilikata mit der Hauptstadt Potenza zu den kleinsten Weinbauregionen Italiens. Der Name stammt vom byzantinischen "basilikos" ab; eine Bezeichnung für die im 9. Jahrhundert herrschenden Provinzfürsten. Der ursprüngliche Name Lukanien, abgeleitet vom alten Volk der Lukanier als den ersten Bewohnern dieser Region, ist heute ebenfalls noch gebräuchlich.

Die Basilikata ist eine sehr hügelige, bergige Region und geprägt von den Ausläufern der südlichen Appeninen. Hier werden wenige, aber wertvolle Weine angebaut. Im Norden von Potenza liegt der untätige Vulkan Vulture mit der einzigen DOC - Zone der Basilikata: Aglianico del Vulture. Bereits im 6. Jahrhundert v. Chr., während der griechischen Besiedlung, wurde die Aglianico - Rebe importiert
und sie wird seither am Fuß des Vulkans angebaut. Der Aglianico ist ein intensiver Rotwein mit großer Struktur, der sich hervorragend zur Alterung und Reifung eignet.

Neben der Aglianico - Traube als wichtigste Rebsorte werden vor allem Aleatico, Bombino, Ciliegiolo, Malvasia und Sangiovese kultiviert.