Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Librandi


Weine (7)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
2 Gläser Gambero Rosso
Ciro Rosso Classico DOC
 
 
 [2]

Librandi 
Ciro Rosso Classico DOC 2022


Art.Nr. 7903 

Gehört zur Basis-Linie der Kellerei Librandi: Ciro Rosso Classico DOC. Reinsortig gekeltert und im Stahltank ausgebaut. Ein authentischer Vertreter der Weinbautradition in Kalabrien und ein Wein mit weit zurückreichender Geschichte. Kraftvoll und intensiv, mit schönem Beerenaroma. Wunderbar trockener Alltagswein, der viele Gerichte begleiten kann. Mit top Preis-Leistungsverhältnis!
6,45 €
Inhalt: 0.75l (8,60 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
„Unsere gesamte Geschichte liegt in diesem Wein aus der Rebsorte Gaglioppo. Deren Trauben wachsen seit ungefähr 3000 Jahren an den Weinstöcken von Cirò, der antiken Crimissa. Auf demselben Boden bauten unsere Vorfahren den berühmten Wein an, der aus derselben Rebsorte Gaglioppo gekeltert wurde und ›Milos von Crotone‹ zur Zeit seiner Erfolge bei den olympischen Spielen angeboten wurde. “ (Kellerei Librandi).

Gaglioppo ist eine der ältesten Rebsorten der Welt. Schon die Griechen kannten sie aus der Zeit, als Kalabrien "l`Enotria" war, das Land des Weins. Heute beschränkt sich der Anbau von Gaglioppo Trauben praktisch auf Kalabrien, mit abnehmender Tendenz. Da die Reben ausgesprochen viel Zucker anreichern können, entstehen daraus alkoholreiche Weine. Auch deshalb ist die Rebsorte als Veschnittpartner begehrt.

Der Ciro Rosso DOC besitzt seit 1969 die kontrollierte Herkunftsbezeichnung. Ciro ist eine kleine Gemeinde im Hinterland des Ionischen Meeres am Bergrücken des Berges Cirò.
 
Anbau: 
Weinberg in Cirò, Cirò Marina und Crucoli in den Weingärten Difesa Piana, Donno Ciccio und Feudo.
Erziehungsform: Alberello mit 5000 Pflanzen/ha und einem Ertrag von 9000 kg/ha. 
Boden: 
Ton- und kalkhaltig.
 
Traubensorte: 
Gaglioppo 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Ernte der Gaglioppo Trauben Ende September bis Anfang Oktober. Kurze Mazerationszeit mit sanfter Pressung. Vinifizierung in thermoklimatisierten Edelstahltanks. Der Rotwein reift zunächst im Stahltank und dann einige Monate in der Flasche.
 
FarbeFarbe: 
Kräftiges Rot mit orangefarbenem Reflexen. 
Bukett: 
Duft nach roten Waldfrüchten und feinen Gewürznuancen. 
Geschmack: 
Kraftvoll, vollmundig und intensiv mit einer feinen Note roter Beeren.
 
Lagerung: 
Der Ciro Rosso Classico DOC kann noch bis zu 3-4 Jahre nach der Weinlese reifen. 
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Rotwein bei 16-18°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Ciro Rosso Classico DOC passt zu gegrilltem Fleisch, Ragouts, Lammbraten, aber auch zu Thunfischsteaks und Pizza Calabrese. Auch ein Rotwein zur Merenda mit Salami und Käse.
 
Steckbrief

Ciro Rosso Librandi

Alkoholgehalt: 13,50 % Volumen
Säure: 4,80 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
100.000 Flaschen
Verschluß: Naturkork
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,750 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 90 mg/l
Gesamtextrakt: 29 g/l
Ph-Wert: 3.75
Hersteller: Librandi S.p.A., 88811 Ciro Marina (KR), Prodotto in Italia
Jahrgang 2022
Gambero Rosso 2024: Gambero Rosso 2 Gläser 
I Vini di Veronelli 2024: 87 Punkte 
Duemilavini 2024: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Jahrgang 2021
Gambero Rosso 2023: Gambero Rosso 2 Gläser 
Duemilavini 2023: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Jahrgang 2020
Gambero Rosso 2022: Gambero Rosso 2 Gläser 
Luca Maroni 2022: 90 Punkte 
I Vini di Veronelli 2022: 87 Punkte
Der Wein sollte nach dem Öffnen… 
Der Wein sollte nach dem Öffnen mindestens 3 Stunden ablüften; dann schmeckt er so richtig gut! 
verfasst von Trusted-Shops-User am 2022-12-07 11:57:35 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Der Wein ist sehr gut 
Der Wein ist sehr gut; er sollte vor dem Genuss mindestens 3 Stunden ablüften. Dann schmeckt er so richtig! 
verfasst von Trusted-Shops-User am 2022-09-04 09:55:15 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Librandi
Hauptsitz der Kellerei Librandi ist das Weingut in Ciro Marina. Das kleine Städtchen Ciro an der kalabrischen Küste ist auch Namensgeber der Basis Weinlinie des Familienweinguts. Greco Bianco und Gaglioppo profitieren hier besonders von den lehm- und kalkhaltigen Böden. Zugleich sorgt die günstige geographische Lage zwischen Meer und Bergen und den daraus resultierenden Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht für ideale Bedingungen in den Weinbergen.

Librandi gilt als Protagonist im Weinbau Kalabriens. Auf dem Weingut Critone werden auf ca. 50 ha hauptsächlich die internationalen Rebsorten Chardonnay und Cabernet Franc vinifiziert. Das Gut Rosaneti hingegen verfügt mit mehr als 180ha über eine der größten Versuchsflächen in ganz Italien. Hier erforscht und kultiviert man ausschließlich antike und autochtone Rebsorten. Dazu kommen vorausschauenden Kooperationen mit Forschungsinstituten sowie die Zusammenarbeit mit Professor Donato Lanati, einem der gefragtesten Önologen Italiens.

Die Pionierrolle Librandis zeigt sich auch von in Kalabrien eher unüblichen Cuvées mit internationalen Rebsorten. Sowohl der Weißwein Critone IGT als auch der Gravello Rosso IGT gelten als besonders gelungene Varietäten. Beide tauchen regelmäßig in den Hitlisten aller italienischer Weinkritiker auf.

Die Cantina zeichnet aber seit vielen Jahren als Vorreiter und Spitzenerzeuger in Sachen kalabresische Rebsorten aus. Der Familie Librandi ist es zu verdanken, dass die zahlreichen Autochthonen wie Gaglioppo, Magliocco oder Mantonico in Kalabrien wieder Fuß gefasst haben. Und dass die ursprünglichen Weine dieser Region wieder Weinfreunde in aller Welt begeistern. Das belegen hochdotierte Spitzenerzeugnisse wie Magno Megonio Rosso IGT oder der Riserva Duca San Felice DOC. Wo sonst findet man einen 3-Gläser Wein unter 10 Euro?


Steckbrief
Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
Weinbau und Weinerzeugung bestimmen seit vier Generationen das Leben der Familie Librandi. Der Gründer Antonio Librandi war der Erste, der in Kalabrien Bewässerungsgräben durch seine Weinberge baute. Damit konnten die Reben mit ausreichend Wasser versorgt werden, was den Qualitätsweinbau überhaupt ermöglichte.

Erst in den 50er Jahren aber gelang es den Enkeln des Gründers, Nicodemo und Antonio, den eigenen Wein in Flaschen abzufüllen und unter eigenem Namen zu vermarkten. Die beiden Brüder waren vom Potential der Region für den Weinanbau überzeugt und arbeiteten konsequent an der Verbesserung der Qualität. Sie kultivierten die Reben in der Erziehungsform des niedrig wachsenden Alberello, reduzierten den Hektarertrag drastisch und erreichten so ein konstant hohes Qualitätsniveau.

Librandi kann man getrost als Pionier im Weinbau Kalabriens bezeichnen. Vor mehr als 30 Jahren legten die Eigentümer den ersten der mittlerweile zahlreichen Versuchsweinberge an. Bisher in Kalabrien unbekannte Rebsorten wie Cabernet und Chardonnay wurden eingeführt und antike Rebsorten wie Gaglioppo, Magliocco, Arvino und Pecorello wurden neu erforscht.

1997 erwarb die Familie das Weingut Rosaneti. Ein Jahr später konnte man Donato Lanati, Professor der Önologie an den Hochschulen Turin und Florenz zur fachlichen Unterstützung gewinnen. Inzwischen verfügt die Cantina über eine der größten Versuchsflächen in ganz Italien.

Die Kinder von Nicodemo und Antonio führen heute nach einem harmonischen Generationswechsel das Unternehmen. Man darf mit Spannung weiteren innovativen aber auch traditionsverbundenen Weinen aus dem Hause Librandi entgegensehen.
Steckbrief
Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
Steckbrief
Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
 
Wird oft zusammen gekauft: 
 
Ciro Bianco DOC
-15%
Librandi 
Ciro Bianco DOC 2023
6,45 €* (8,60 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Chianti Colli Senesi DOCG
Fattoria del Cerro 
Chianti Colli Senesi DOCG 2022
7,60 €* (10,13 €/l)
Ausverkauft

 
Alea Malvasia Bianca Puglia IGP
Feudo Croce 
Alea Malvasia Bianca Puglia IGP 2023
6,75 €* (9,00 €/l)
Ausverkauft