Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 
 
Schriftzug macchialupa 

Historie

 
Historie macchialupa

Aus Hobby wurde Berufung und Beruf – so könnte man den Werdegang eines der jüngsten Weingüter Kampaniens beschreiben.

Die Kellerei Macchialupa entstand im Jahr 2001 in der kleinen Gemeinde San Pietro Irpino, ganz im Norden der Provinz Avellino, an der Grenze zum Benevento. Hier erstreckt sich eine charakteristische Hügellandschaft mit weiten Tälern und hohen Bergrücken und hier, auf etwa 450m über dem Meeresspiegel, finden die traditionellen Rebsorten ein ideales Terroir für ihre Kultivierung: Aglianico, Falanghina und Greco di Tufo, der bereits in der Antike von den Griechen nach Süditalien gebracht wurde.

Und hier traf der Agronom Giuseppe Ferrara auf den Önologen Angelo Valentino, der schon viele kleinere Kellereien Süditaliens zum Erfolg geführt hatte. Beide verband die gleiche Philosophie und Vision: Wie Mensch und Natur seit Urzeiten gelernt haben, harmonisch und respektvoll mit- und voneinander zu leben, so soll auch der Wein all das Gute verkörpern, was Boden und Klima geschenkt haben. Trotz seiner „Jugend“ ist es dem Weingut Macchialupa dadurch gelungen, absolut authentische Weine zu kreieren, in denen die Liebe und die Leidenschaft zu der Region und zu den Rebsorten Kampaniens zum Ausdruck kommen.