Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Fontana Candida


Weine (8)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
2 rote Gläser Gambero Rosso
Luna Mater Frascati Superiore Riserva DOCG
 
 

Fontana Candida
Luna Mater Frascati Superiore Riserva DOCG 2017


Art.Nr. 6809

Aufwendig vinifizierter und gereifter Frascati Superiore. Üppige Fülle betörender, reizvoll interagierender Aromen in der Nase und am Gaumen. Wunderbar zur römischen Küche sowie zu Fisch.

14,50 €

Inhalt: 0.75l (19,33 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

WissenswertesWissenswertes
Der Name Luna Mater verweist einerseits auf die Mutter als Gebärerin und Bewahrerin – eine Anspielung auf die Geburt der Kellerei sowie die Rückbesinnung auf traditionelle Techniken und Traubensorten – und andererseits auf den geheimnisvollen Mond, nach dessen Zyklen sich Bauern bei der Durchführung bestimmter Arbeiten immer schon gerichtet haben. Sein Etikett greift auf jenes Werk zurück, das der römische Maler Domenico Bianchi anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Fontana Candida schuf.
 
Anbau / Boden
Die ausgewählten Hügellagen erstrecken sich innerhalb des DOC-Bereichs in den Gemeinden Frascati und Monteporzio Catone in 200–400 m ü.d.M. Die Reben werden am Drahtrahmen, im Guyot-System und mit Kordon-Zapfenschnitt erzogen. / Lockerer und durchlässiger, trockener, doch nicht arider Boden vulkanischen Ursprungs (Puzzolan mit hohem Gehalt an Kalium, Phosphor und Spurenelementen, das vor Ort als “terrinella” bekannt ist).
 
Traubensorte
Malvasia bianca di Candia 50%, Malvasia del Lazio 30%, Greco 10% und Bombino 10%
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren
Erst gegen Ende Oktober werden die vollreifen Trauben vor der Ernte ausgewählt und dann sorgfältig von Hand gelesen und in kleinen Kassetten sogleich in die Kellerei gebracht. Dort wird das Lesegut in zwei Partien aufgeteilt. Die eine davon wird unverzüglich gekühlt, bevor die Trauben dann eine schonende Pressung durchlaufen. So gehen deren Aromakomponenten unverändert in den Most über. Die andere Partie wird entrappt, gekühlt und direkt im Anschluss einer Hülsenmaischung in kleinen Eichenfässern unterzogen, um die Sortenmerkmale optimal zu erschließen und eine originelle Vielschichtigkeit in der Nase und am Gaumen zu erzielen. Eine weitere, kleine, nachträglich gelesene Traubencharge wird von Hand entrappt. Dann kommen die ganzen Beeren in den gärenden Most, der aus den Trauben der ersten Lese gewonnen wurde, und tragen so dazu bei, dass die sortentypischen Duft- und Geschmackseigenschaften im Wein erhalten bleiben. Daraufhin reift der Wein noch 1 Jahr lang, davon mindestens 4 Monate in Flaschen, die in einer zur Kellereianlage gehörenden Höhle gelagert werden, welche ohne maschinelle Hilfe in den Tuff gehauen wurde und in der von Natur aus eine konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit herrschen.
 
FarbeFarbe / Bukett / Geschmack
Strahlendes Goldgelb / Intensiv und komplex mit einem Hauch exotischer Früchte, dass klar die Ursprungstrauben verrät. / Trocken, füllig und würzig, zugleich aber auch weich und umhüllend; im eleganten Finish angenehm nachhaltige fruchtige Noten von reifen Birnen und grünen Mandeln.
 
Lagerung / Serviertemperatur
Der Wein kann noch bis zu 3-4 Jahre nach der Weinlese reifen; er sollte an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden. / Gekühlt servieren (10°-12° C).
 
ServiervorschlagServiervorschlag:
Passt optimal zu Zwischengerichten (primi piatti) der römischen Küche, zu Fisch und hellem Fleisch.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 14,50 % Volumen
Säure: 5,30 g/l
Restzucker: 2,00 g/l
Produktion: 15.000 Flaschen
Verschluß: Naturkork
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75l
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Gesamtextrakt: 18 g/l
Hersteller: Fontana Candida S.p.A., 00040 Monte Porzio Catone (RM), Prodotto in Italia
Jahrgang 2017:
Gambero Rosso 2019: Gambero Rosso 2 rote Gläser
Duemilavini 2019: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Doctor Wine 2019: 95 Punkte
Jahrgang 2016:
Gambero Rosso 2018: Gambero Rosso 2 rote Gläser
I Vini di Veronelli 2018: 88 Punkte
Duemilavini 2018: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Doctor Wine 2018: 95 Punkte
Jahrgang 2015:
Gambero Rosso 2017: Gambero Rosso 2 rote Gläser
I Vini di Veronelli 2017: 87 Punkte
Duemilavini 2017: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben
 
Fontana Candida
Fontana Candida verfügt über zwei Betriebsstätten: Die eigentliche Kellereianlage mit einer Verarbeitungskapazität von über 50.000 hl befindet sich in Frascati, die Abfüllkellerei, die ein Volumen von etwa 30.000 hl bewältigt, liegt in Monteporzio Catone. Alljährlich werden während der Leseperiode in der Kellerei in Frascati von 200 Weinbauern, mit denen Fontana Candida schon lange eng zusammenarbeitet, 6000 t Traubengut angeliefert. Jede Partie durchläuft eine strenge Kontrolle, und es werden die Trauben der besten Lagen ausgewählt.

Heute befindet sich Fontana Candida im Besitz von Gruppo Italiano Vini und ist der größte Frascati-Erzeuger überhaupt.

Steckbrief

Gründung:
1958
Standort:
Frascati
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Mauro Merz
Weinberge:
210 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
Lange als Familienbetrieb geführt, wurde die Kellerei Fontana Candida 1958 in eine Gesellschaft umgewandelt. Als Firmensitz fungiert ein Gutshaus, das auf dem Hügel gleichen Namens an einer Stelle steht, an der sich einst eine imposante römische Villa, möglicherweise eine Besitzung des Dichters Horaz, erhob. Bei dieser alten Villa liefen viele aus dem Monte Porzio kommende Wasserleitungen zusammen. Die Bezeichnung “Candida” könnte sich daher von dem Wort “calido” (heiß) ableiten oder auch, in Anspielung auf die Farbe des Wassers, von “candido” (weiß, rein).

Die Kellerei befindet sich im Gemeindegebiet von Monteporzio (Mons Portii), dem Geburtsort von Marcus Porcius Cato d.Ä. (243–149 v. Chr.), der mit seiner Schrift über die Gutswirtschaft (De agricoltura) einen Beweis seiner Liebe zu seiner Heimat, zugleich aber auch dafür hinterließ, dass hier bereits seit undenklichen Zeiten Reben kultiviert werden. Der Weinberg, schrieb er, sei getreu der Tradition der Väter in der besten Lage anzupflanzen, sodass die Trauben, wenn ihre Zeit gekommen sei, zu Wein reifen könnten.

Steckbrief

Gründung:
1958
Standort:
Frascati
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Mauro Merz
Weinberge:
210 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
  • fontana_candida
  • fontana_candida
  • fontana_candida
  • fontana_candida
  • fontana_candida

Steckbrief

Gründung:
1958
Standort:
Frascati
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Mauro Merz
Weinberge:
210 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
Dolcetto d'Alba Bricco di Vergne DOC
Batasiolo
Dolcetto d'Alba Bricco di Vergne DOC 2019
8,90 € (11,87 €/l)
Ausverkauft

 
Fondo Filara Etna Rosso DOC (Bio)
-20%
Nicosia
Fondo Filara Etna Rosso DOC (Bio) 2017
10,32 € (13,76 €/l)      statt 12,90 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage


 
Bardia Isola dei Nuraghi IGT
-15%
Dorgali
Bardia Isola dei Nuraghi IGT 2019
7,57 € (10,09 €/l)      statt 8,90 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage