Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Bulgarini


Weine (11)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Die Azienda Agricola Bulgarini wird heute von Fausto zusammen mit seinem Vater Bruno in der 3. Generation geführt. Der Familienbetrieb bewirtschaftet zwanzig Hektar Weinberge in einer der besten Lagen des Lugana. Wichtigste Rebsorte ist natürlich Trebbiano di Lugana gefolgt von Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Kellerei arbeitet mit rostfreien Stahltanks in Kombination mit Holzfässern unterschiedlichen Fassungsvermögens. Dadurch wird der optimale Ausbau der verschiedenen Kredenzen gewährleistet.

Bruno kümmert sich um die Pflege der Weinberge; sein Sohn Fausto ist für alle Phasen der Weinherstellung verantwortlich. Die Liebe und die Erfahrung für diesen Beruf hat der Sohn vom Vater übernommen. Dank Faustos unermüdlichem Einsatz und seinem absolutem Qualitätsdenken hat sich Bulgarini mittlerweile unter den kleineren Lugana-Produzenten etabliert und hat speziell im Direktverkauf vor Ort viele Stammkunden.
Emilio Bulgarini gründete 1968 den landwirtschaftliche Betrieb Bulgarini. Schnell zeigte sich, dass in den Ländereien der Bulgarinis ideale Bedingungen für den Weinbau herrschten, speziell für die Rebsorte Trebbiano di Lugana. Dank der hervorragenden Weinqualität konnte Bulgarini schon nach kurzer Zeit viele feste Abnehmer gewinnen. Vor allem Trattorias und Ristorante zählten schon damals zu den Stammkunden. Sie kauften den Wein jedoch nicht in Flaschen sondern „sfuso“ (offen).

Auch Bruno, Emilios Sohn, widmete sich ganz dem Weinbau; er unterstütze seinen Vater mehr und mehr. In der 3. Generation gelang es Fausto Bulgarini die Qualität nochmals wesentlich zu verbessern. Erst unter seiner Leitung wurde der Lugana in Flaschen abgefüllt und vermarktet.
Gründung:
1968
Standort:
Pozzolengo (Brescia)
Besitzer/Präsident:
Fausto Bulgarini
Önologe:
Marco Simonetti
Weinberge:
20 ha
Produzierte Flaschen:
250.000