Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Bulgarini


Weine (12)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
Garda Classico Chiaretto DOC
 
 
 [5]

Bulgarini 
Garda Classico Chiaretto DOC 2022


Art.Nr. 1652 

Ein Bulgarini Rosé, dessen extravagantes Design mit seinem außergewöhnlichen Aroma korrespondiert. Für ihren Garda Classico Chiaretto DOC wählt Bulgarini eine gelungene Komposition regionaler Rebsorten, zugleich leicht und gehaltvoll. Ein Chiaretto mit feinem floralen Bouquet und reizvoll vielschichtigen Geschmacksnoten.
10,75 €
Inhalt: 0.75l (14,33 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausverkauft

WissenswertesWissenswertes: 
Angeblich kam ein Venezianer nach einem Aufenthalt in Frankreich auf die Idee, auch am Gardasee die Vinifizierung eines "hellen" (ital. chiaro) Rotweines auszuprobieren. Also ließ er die gepressten roten Trauben nur kurz in Schalenkontakt und vinifizierte den Wein dann wie einen Weisswein. Inzwischen hat der Chiaretto DOC-Status und gilt als besonders ansprechender, spritziger Roséwein. Aber als Chiaretto dürfen nur Roséweine vom Südwestufer des Gardasees und den Riviera del Garda (Bresciano) bezeichnet werden; Chiaretto Bardolino stammen vom Südostufer des Gardasees.
 
Anbau: 
Eigener Weinberg der Kellerei Bulgarini in Pozzolengo, südlich des Gardasees. 
Boden: 
Moränenhügel der Quartärzeit, feine Struktur, Lehm- und Schlammböden.
 
Traubensorte: 
Groppello 35%, Sangiovese 20%, Marzemino 25% und Barbera 20%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Entstielung und sanfte Pressung, Gärung bei niedriger Temperatur, Abstich des Mostes, Pressung und alkoholische Gärung des Chiaretto bei kontrollierter Temperatur. Dann lagert der Roséwein kurz zum Teil in Flaschen.
 
FarbeFarbe: 
Leuchtendes Rosa mit lila Reflexen. 
Bukett: 
Außergewöhnlich und vielschichtig mit einen feinen Blumenbukett (Pfirsich- oder Wildrosenblüten). 
Geschmack: 
Leicht, aber trotzdem vollmundig und anspruchsvoll mit einer weichen und zugleich leicht salzigen Note.
 
Lagerung: 
Wir empfehlen, den Chiaretto Garda Classico DOC jung zu trinken. Im Laufe des ersten, höchstens des zweiten Jahres. 
Serviertemperatur: 
Bitte servieren Sie den Roséwein kalt bei 8-10°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Chiaretto von Bulgarini passt gut zu Vorspeisen sowohl auf Fleisch- wie auch auf Fischbasis sowie zu Fischgerichten.
 
Steckbrief

Chiaretto Bulgarini

Alkoholgehalt: 12,50 % Volumen
Säure: 6,40 g/l
Restzucker: 4,40 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
54.658 Flaschen
Verschluß: Diamkorken
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,750 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 70 mg/l
Gesamtextrakt: 20 g/l
Ph-Wert: 3.23
Hersteller: Azienda Agricola Bulgarini, I - 25010 Pozzolengo (BS), Prodotto in Italia.
Jahrgang 2022 
Duemilavini 2024: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Jahrgang 2021 
Luca Maroni 2023: 96 Punkte
Jahrgang 2020 
Luca Maroni 2022: 97 Punkte
Alles bestens! 
Volle Zufriedenheit  
verfasst von Trusted-Shops-User am 2023-08-15 11:00:37 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Wieder ein top Rosé…. 
Wieder ein top Rosé…. 
verfasst von Trusted-Shops-User am 2023-05-15 10:14:43 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
???????????????????? 
???????????????????? 
verfasst von Trusted-Shops-User am 2022-07-16 13:01:32 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Sommertraum 
Unser Lieblingswein für den Sommer , fast zu süffig 
verfasst von Gerald Schmidt am 2020-05-31 10:04:16 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Chiaretto DOC 2011 
Ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Passt zu vielen Vorspeisen, als Aperitiv oder auch sehr gut zu Fisch. 
verfasst von speedyleo am 2012-12-18 21:34:44 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Bulgarini
Die Azienda Agricola Bulgarini wird heute von Fausto Bulgarini zusammen mit seinem Vater Bruno in der 3. Generation geführt. Der Familienbetrieb aus Pozzolengo bewirtschaftet zwanzig Hektar Weinberge in einer der besten Lagen des Lugana am Südufer des Lago di Garda. Der Familienbetrieb hat sich voll und ganz dem Lugana DOC verschrieben mit der Rebsorte Trebbiano di Lugana. Aber auch Rotweine und Rosé sowie sein neuer Amarone Classico DOC sind exzellente Vini von Bulgarini. Dass die Familie hoch in Ehren gehalten wird, zeigt sich auch bei den in Holzfässern gereiften IGT Etiketten Bruno Rosso und Gerumi Rosso.

Als Weinbauer vom alten Schlag in der Region Lombardei kümmert sich der Senior Bruno liebevoll um die Pflege der Weinberge. Dafür ist Fausto Bulgarini zusammen mit seiner Frau Virginia für alle Phasen der Weinherstellung und für den Vertrieb verantwortlich. Dank Faustos unermüdlichem Einsatz hat sich Bulgarini mittlerweile unter den kleineren Lugana Produzenten etabliert und hat speziell im Direktverkauf vor Ort viele Stammkunden.

In der Vergangenheit vielfach unterschätzt, hat sich in den letzten Jahren eine regelrechte Lugana-Hype entwickelt. Trotz dieses Aufs- und Ab blieben die Bulgarinis aber ihrem absoluten Qualitätsdenken treu. Auch Weinkritiker bescheinigen dem Weingut vom Lago di Garda regelmäßig eine Ausnahmestellung mit ihren Lugana Bulgarini Kreationen.

Darüber hinaus ist es Bulgarini gelungen, sich auch hinsichtlich des Flaschendesigns von der Masse abzuheben. Sowohl die Weißweine als auch die Rotweine und die Spumante tragen das Familienemblem im Glas eingebrannt. So ist es nicht verwunderlich, dass speziell die Weißweine, bedingt durch die begrenzte Anbaufläche, des Öfteren ausverkauft sind.
Steckbrief
Gründung:
1968
Standort:
Pozzolengo (Brescia)
Besitzer/Präsident:
Fausto Bulgarini
Önologe:
Marco Simonetti
Weinberge:
50 ha
Produzierte Flaschen:
800.000
Emilio Bulgarini gründete 1968 den landwirtschaftliche Betrieb Bulgarini in der Nähe des südlichen Gardasees. Schnell zeigte sich, dass in den Ländereien der Bulgarinis ideale Bedingungen für den Weinbau herrschten, speziell für die Rebsorte Trebbiano di Lugana. Dank der hervorragenden Weinqualität konnte Bulgarini schon nach kurzer Zeit viele feste Abnehmer für seine Weine gewinnen. Vor allem Trattorias und Ristorante zählten schon damals zu den Stammkunden. Sie kauften den Wein jedoch nicht in Flaschen sondern „sfuso“ (offen).

Auch Bruno, Emilios Sohn, widmete sich ganz dem Weinbau. Er unterstütze seinen Vater mehr und mehr. In der 3. Generation gelang es Fausto Bulgarini die Qualität nochmals wesentlich zu verbessern. Erst unter seiner Leitung wurde der Lugana in Flaschen abgefüllt und vermarktet. Neben der Spezialisierung auf Lugana DOC Kreationen stehen bis heute die Spezialitäten des südlichen Gardasees in der Region Lombardei im Fokus. Ein klassischer Chiaretto DOC, Merlot und Cabernet Sauvignon Etiketten und Spumante Varietäten, alle mit DOC Status.
Steckbrief
Gründung:
1968
Standort:
Pozzolengo (Brescia)
Besitzer/Präsident:
Fausto Bulgarini
Önologe:
Marco Simonetti
Weinberge:
50 ha
Produzierte Flaschen:
800.000
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
  • bulgarini
Steckbrief
Gründung:
1968
Standort:
Pozzolengo (Brescia)
Besitzer/Präsident:
Fausto Bulgarini
Önologe:
Marco Simonetti
Weinberge:
50 ha
Produzierte Flaschen:
800.000
 
Wird oft zusammen gekauft: 
 
Barbera d'Alba DOC
Massolino 
Barbera d'Alba DOC 2022
13,50 €* (18,00 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella DOCG
Tenuta Sant Antonio 
Selezione Castagnedi Amarone della Valpolicella DOCG 2018
26,50 €* (35,33 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Lugana 010 DOC
Bulgarini 
Lugana 010 DOC 2022
12,90 €* (17,20 €/l)
Ausverkauft