Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Adriano


Weine (5)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Die Kellerei Adriano wird heute in der 3 Generation von Marco und Vittorio Adriano geführt. Die ausgezeichneten, klimatisch geschützten Weinberglagen gelten seit vielen Jahren als Grundlage für den Erfolg der Kellerei. Darüber hinaus sind die beiden Brüder der Tradition ihrer Väter treu geblieben. Auf 22 ha Weinbergen konzentrieren sie sich auf die autochtonen Rebsorten des Piemont: Nebbiolo, Barbera, Dolcetto, Freisa und Moscato. Sie vinifizieren frische und fruchtige Rotweine, die ausschließlich im Stahltank sowie in großen und mittelgroßen Holzfässern aus slowenischer Eiche reifen und dadurch ihre Ursprünglichkeit bewahren.

Der interessanteste Wein der Kellerei Adriano ist wohl der Barbaresco Basarin vom gleichnamigen Weinberg in Neive. Dieses Spitzengewächs darf ruhig als besonderer Vertreter des Barbaresco bezeichnet werden und erhält regelmäßig herausragende Bewertungen.

Neben den Weinbergen pflegt die Familie Adriano 8 ha mit Nussbäumen sowie 10 ha mit Wiesen und Wäldern. Hier findet man auch den wertvollen weißen Trüffel von Alba.
Die Weinbau-Geschichte der Familie Adriano beginnt schon um das Jahr 1900; Großvater Giuseppe Adriano kultiviert als Pächter Reben zur Weinherstellung. Später kauft er zusammen mit seinem Sohn Aldo ein kleines Anwesen im Herzen der Langhe in San Rocco Seno d'Elvio, oberhalb der berühmten Gemeinde Alba. Gemeinsam setzen und pflegen sie neue Weinstöcke……

Weitere Weinberge wurden erworben, alle rund um die Kellerei in San Rocco Seno d'Elvio. So z.B. die Weinberge Mottura und Avoglieri Argantino, in denen bis heute hauptsächlich Barbera, Dolcetto, Moscato und Sauvignon angebaut werden. Erwähnenswert ist vor allem auch der Weinberg Basarin in der Gemeinde Neive, in dem die Nebbiolo-Trauben für den berühmten Barbaresco Basarin angebaut werden.

Vom Gefühl der Väter für ausgezeichnete, klimatisch geschützte Weinberglagen profitieren besonders die Weine der Kellerei Adriano; das Terrain verleiht ihnen ihren unverwechselbaren Charakter. Die Enkel Marco und Vittorio Adriano tun das Übrige: Sie bleiben der Philosophie ihrer Vorfahren treu und kreieren typische piemonteser Weine.
Gründung:
1900
Standort:
Alba (CN)
Besitzer/Präsident:
Marco und Vittorio Adriano
Önologe:
Vittorio Adriano
Weinberge:
25 ha
Produzierte Flaschen:
100.000