Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Ca Bianca


Weine (6)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
2 rote Gläser Gambero Rosso
Chersi Barbera d
 
 

Ca Bianca 
Chersi Barbera d'Asti Superiore DOC 2016


Art.Nr. 4368 

Der Prestigewein aus dem Hause Ca' Bianca: Chersi Barbera d'Asti Superiore DOCG. Dieser Barbera ist das Ergebnis eines außergewöhnlichen Produktionsprozesses. Hier stimmt wirklich alles! Vom Wachstumskonzept über die aufwendige Vinifizierung bis hin zur ausgeklügelten Reifetechnik. Im Glas ein ganzer Aromenstrauß und ein Finale voller Weichheit und Authentizizät. Einer der besten Barbera Weine aus dem Piemont.

14,50 €

Inhalt: 0.75l (19,33 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Mit "Chersi" bezeichnet man im Piemont das Wachstum und die Entwicklung des Rebstocks. Und der Barbera Chersi beweist das handwerkliche Können des Winzers im Weinberg. Dies beginnt mit der Ausdünnung der Rebstöcke im Sommer. Auch die Lese von Hand am frühen Morgen und die sorgfältige Traubenselektion zielen auf Ertragsminderung und Qualitätsverbesserung. Das Ergebnis: Weniger als 4000kg Traubenerträge pro ha. Das bedeutet maximal 38hl Rotwein.
Der Chersi Barbera d'Asti Superiore DOCG ist das Flaggschiff von Ca' Bianca und wird nur in den besten Jahrgängen produziert.
 
Anbau: 
Weinberge der Cascina Polsino, die berufensten Hügellagen im Umfeld von Ca' Bianca. Erziehungsmethode: traditioneller Guyotschnitt. Höhenlage: 350m ü.M. in östlicher Ausrichtung. 4.500 Stöcke pro ha.  
Boden: 
Lockere Böden aus sedimentärem Mergel, Lehm- und Kalkgestein.
 
Traubensorte: 
Barbera 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Im Sommer werden werden die Rebstöcke rigoros ausgedünnt. Lese der Barbera Trauben Mitte September in den frühen Morgenstunden. Diese Lese erfolgt von Hand, die Trauben werden sorgfältig selektioniert. 10-tägige Mazeration in vertikalen Gärbehältern bei laufender Temperaturkontrolle. Mit häufigem Umpumpen und täglicher Délestage zwischen dem 3. und 6. Tag. Die alkoholische Gärung erfolgt bei 28°C. Unmittelbar danach setzt die malolaktische Säureumwandlung in Edelstahlbehältern mit Temperaturregelung ein. Der Chersi wird 12 Monate teilweise in neuen französischen Barriques mit mittlerem Toastung ausgebaut. Teilweise in gebrauchten Fässern. Nach der Assemblage und Abfüllung reift dieser Superiore Chersì noch mind. 6 Monate auf der Flasche.
 
FarbeFarbe: 
Lebhaftes und tiefes Rubinrot. 
Bukett: 
Vielschichtig und breit gefächert, verführerische Nuancen von süßen Gewürzen. Anklänge an reife rote Früchte und Veilchen. Dazu Noten von Karamell, Tabak und Röstaromen. 
Geschmack: 
Weich, doch gut strukturiert, ausgeprägt vollmundig und elegant. Im langen Finale angenehmer, langanhaltender Nachhall von Weichselkonfitüre.
 
Lagerung: 
Dieser Superiore kann noch 6-8 Jahre Jahre nach der Weinlese reifen. Hat das Potential, sich im Flaschenausbau noch zu verbessern. 
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Rotwein bei Raumtemperatur von 17-19°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Chersi Barbera Superiore ist ein Wein für besondere Anlässe. Ein Rotwein für köstliche Gerichte aus rotem Fleisch oder Wild und ausgereiftem Käse. Tip: Begleitet hervorragend Ossobucco.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 14,00 % Volumen
Säure: 5,00 g/l
Restzucker: 3,50 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
5.000 Flaschen
Verschluß: Naturkork
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Gesamtextrakt: 25 g/l
Hersteller: Ca' Bianca S.p.A., 15010 Alice bel Colle (AL), Prodotto in Italia
Jahrgang 2016
Gambero Rosso 2020: Gambero Rosso 2 rote Gläser 
Doctor Wine 2020: 93 Punkte
Jahrgang 2015
Gambero Rosso 2019: Gambero Rosso 2 rote Gläser
Jahrgang 2014
Gambero Rosso 2018: Gambero Rosso 2 Gläser 
I Vini di Veronelli 2018: 89 Punkte 
Duemilavini 2018: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini 
Doctor Wine 2018: 92 Punkte
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben
 
Ca Bianca
Die Cantina Tenimenti Ca'Bianca zählt zu den modernen, aufstrebenden Weingütern des Piemont. Die eigene Anbaufläche erstreckt sich rund um das Weingut in den Gebieten Monferrato und Langa. Das für den Weinbau geradezu berufene Stück Erde ist überwiegend mit Barbera- und Dolcetto-Reben bestockt. Darüber hinaus umfasst das Portfolio von Ca'Bianca auch eine Auswahl der besten Weine des Gebiets wie Barbaresco und Barolo. Die Dessertweine Moscato und Brachetto runden das Bild ab.

Mit dem Önologen Marco Galeazzo, der 2017 die Weinbereitung an Andrea Autino übergeben hat, gelang der Aufstieg des Unternehmens. Die Weine von Ca'Bianca fanden und finden immer mehr Anerkennung. Der gelungene Mix aus Terroir und Weinbautechnik bringt jedes Jahr autochthone piemonteser Weine hervor mit kräftiger und charakteristischer Geruchs- und Geschmacksausstattung.

Als junge und dynamische Kellerei setzt die Cantina neben den Klassikern auch auf moderne Weine wie Brachetto DOCG, Moscato und Dolcetto. Insbesondere letzterer gilt als Geheimtipp, auch aufgrund seines Preis-Leistungsverhätnisses. Das Spitzengewächs Barbera d'Asti Superiore DOC Chersi wird nur in den besten Jahrgängen vinifiziert und gilt als Aushängeschild. So avancierte der "Bauernhof" zum Vorzeigebetrieb der Gruppo Italiano Vini.

Steckbrief

Gründung:
1954
Standort:
Alice Bel Colle
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Andrea Autino
Weinberge:
24 ha
Produzierte Flaschen:
308.000
Nur wenige Kilometer von Acqui Terme entfernt wurde 1954 die Kellerei Tenimenti Ca' Bianca gegründet. Das Gebiet um Alto Monferrato gehört in punkto Wein wohl zu den geschichtsträchtigsten und renommiertesten Gegenden Italiens. Hier fanden und finden die typischen Piemonteser Weinreben die perfekte Kombination aus Boden und klimatischen Bedingungen. Nicht von ungefähr kommen 12 der 48 DOCG´s (kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung) aus dieser Region im Piemont.

Tenimenti Ca' Bianca (Ca als Abkürzung für "cascine"; dt. Bauernhof) verfügt schon lange über 24 ha Weinberge. Diese umgeben wie ein Gürtel die Vinifikations- und Abfüllkellerei. Größtenteils wurden die Weingärten mit Barbera bestockt. Die für die Anbauzone typischen Sorte darf seit dem Jahrgang 2008 das DOCG-Siegel Barbera d´Asti tragen.

Viele Jahre geriet die Cantina in Vergessenheit. Erst durch den Önologen Marco Galeazzo und die Übernahme der Gruppo Italiano Vini erlebten sie einen kontinuierlichen Wiederaufstieg. Auch der Generationswechsel in der Weinbereitung 2017 hat zur Modernisierung des Unternehmens beigetragen. So sieht sich Ca' Bianca auch heute als junge, dynamische Kellerei. Sie will sich nicht durch traditionelle Fesseln einengen lassen, sondern sich vielmehr kontinuierlich erneuern und modernen Gegebenheiten anpassen.

Steckbrief

Gründung:
1954
Standort:
Alice Bel Colle
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Andrea Autino
Weinberge:
24 ha
Produzierte Flaschen:
308.000
  • ca_bianca
  • ca_bianca
  • ca_bianca
  • ca_bianca

Steckbrief

Gründung:
1954
Standort:
Alice Bel Colle
Besitzer/Präsident:
Gruppo Italiano Vini
Önologe:
Andrea Autino
Weinberge:
24 ha
Produzierte Flaschen:
308.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Barbera d'Asti Superiore DOCG
Ca Bianca 
Barbera d'Asti Superiore DOCG 2019
7,20 €* (9,60 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Chianti Colli Senesi DOCG
Fattoria del Cerro 
Chianti Colli Senesi DOCG 2020
6,50 €* (8,67 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Dolcetto d'Alba DOC
Massolino 
Dolcetto d'Alba DOC 2020
9,90 €* (13,20 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.