Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 
PiemontPiemont
Hauptstadt:
Turin

Einwohner:
4.392.000

Fläche:
25.402 km²

Rebfläche:
54.800 ha

Traubensorten:
Nebbiolo, Barbera, Dolcetto und Bonarda (Rotweine); Cortese, Arneis und Chardonnay (Weissweine)



 

Informationen


PiemontPiemont, das Land "zu Füßen der Berge", gehört zu den führenden Weinbauregionen Italiens und kann sich rühmen, die reichste Palette an italienischen Spitzenweinen anzubieten. Die Weingärten liegen zu einem großen Teil im Hügelgebiet nördlich und südlich des oberen Po-Tales. Fast jeder dieser Voralpenhügel hat ein spezielles Mikroklima und eine eigene Bodenbeschaffenheit, so dass sich die Weine in ihren charakteristischen Hauptmerkmalen deutlich voneinander unterscheiden, obwohl ihre oft sehr kleinen Anbaugebiete dicht aneinandergrenzen.

Die edelste Rebsorte Piemonts ist die Nebbiolo-Traube. Die dichtstehenden Früchte sind blau gereift; die Rebsorte verlangt eine ausgesprochen aufwendige Pflege und wird daher nur in jenen Gebieten angebaut, in denen sie hervorragende Weine liefert. An erster Stelle steht hier der Barolo DOCG, "der Wein der Könige und der König der Weine".