Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Santa Maria La Palma


Weine (15)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
Akenta Cuvee71 Vermentino di Sardegna DOC
 
 

Santa Maria La Palma 
Akenta Cuvee71 Vermentino di Sardegna DOC 2021


Art.Nr. 7415 

Akenta Cuvée71 Vermentino di Sardegna DOC, eine Cuvée der besonderen Art. Reinsortig aus Vermentino Trauben gekeltert, aber diese aus den besten Lagen aller Genossen der Kellerei zusammengebracht. Wunderbar aromatisch, im Geschmack würzig und salzig mit feinen mineralischen Noten. Dazu langanhaltend im Abgang. Perfekt als Aperitif, zu Fischgerichten oder um einfach mit Freunden anzustoßen.

9,90 €

Inhalt: 0.75l (13,20 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Akenta Cuvée 71 ist ein Vermentino di Sardegna DOC, für den nur Vermentino Trauben aus den besten Lagen rund um Alghero verwendet werden. Kalkhaltige Böden und Weinberge mit perfekter Sonneneinstrahlung, die einer konstanten Meeresbrise ausgesetzt sind, bieten perfekte Voraussetzungen.

Die Herkunft der weißen Rebsorte Vermentino ist ungeklärt. Wahrscheinlich kam sie von Madeira über Spanien nach Italien. Von Gallura aus hat sie sich um 800 n.Chr. auf der ganzen Insel verbreitet, ist aber allem in den Küstenbereichen zu Hause. Auf Sardinien gilt sie als DIE weiße Inselrebsorte, die charaktervolle und frische Weißweine hervorbringt. Seit 1988 verfügt sie über den DOC-Status.
 
Anbau: 
Weinberge der Kellerei Santa Maria La Palma in ausgewählten und besonders exponierten Lagen in der Nähe von Alghero. 
Boden: 
Steiniger, granithaltiger Boden.
 
Traubensorte: 
Vermentino 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Lese der Vermentino- Trauben Anfang September, wenn die Tage noch lang und heiß und die Beeren voller Aromen sind. Weissweinbereitung durch kurze Mazeration mit den Festteilen, dann sofortige Mosttrennung. Der Akzenta erfährt die Reingärung bei kontrollierter Temperatur (18°C.). Dann wird der Weisswein in thermoklimatisierten Inoxbehältern gelagert.
 
FarbeFarbe: 
Strohgelb mit hellgrünen Reflexen. 
Bukett: 
Zarte blumige Düfte. Kombiniert mit einem intensiven fruchtigen Aroma von Pfirsich, Ananas und Passionsfrucht. 
Geschmack: 
Saftig, salzig und vollmundig. Mit einer feinen Mineralität.
 
Lagerung: 
Wir empfehlen, den Akenta Cuvee71 Vermentino di Sardegna DOC jung zu trinken. Im Laufe des ersten, höchstens des zweiten Jahres. 
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Weißwein bei 8-10°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Akenta Cuvee71 Vermentino di Sardegna passt ausgezeichnet als Aperitif, zu Fischgerichten und besonders zu Krustentieren.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 13,00 % Volumen
Säure: 5,75 g/l
Restzucker: 6,50 g/l
Verschluß: Diamkorken
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Hersteller: CANTINA SANTA MARIA LA PALMA Soc. Coop., 07040 S. MARIA LA PALMA (SS), Prodotto in Italia.

Jahrgang 2021 noch nicht ausgezeichnet. 
Jahrgang 2020
Gambero Rosso 2022: Gambero Rosso 2 Gläser

Jahrgang 2019 nicht ausgezeichnet. 
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben
 
Santa Maria La Palma
Santa Maria La Palma - ein kleines Dorf mit etwa 1000 Einwohnern in der Nähe von Alghero auf Sardinien. Es ist der Legende nach der Geburtsort der Jungfrau Maria. Es ist aber auch der Sitz der gleichnamigen Kellereigenossenschaft. Insgesamt bewirtschaften heute mehr als 350 Winzer eine Gesamtfläche von ca. 700 ha Weinberge. Viele davon sind in den besten Lagen zwischen dem Golf von Alghero und der Bucht von Porto Conte. Mit ihren 72 Edelstahltanks, den Eichenfässern und der Barriqueabteilung gehört die Cantina zu den größten Kellereien Sardiniens.

Nicht aber die Größe der Kellerei, sondern ihre Weinqualität machen Santa Maria la Palma zu einer festen Größe auf dem italienischen Weinmarkt. Der ungebrochenen Trend zu autochtonen und typischen DOC Weinen wirkte dabei wie ein Katalysator.

Bei den Rotweinen spielt der Cannonau die 1. Geige. Der Rosso Le Bombarde DOC und Redit Riserva gehören zu den bekanntesten Etiketten Sardiniens. Aber auch die eher selteneren roten Reben Cagnulari und Monica di Sardegna beweisen ihre sardische Typizität. Bei den weißen Varietäten liegt der Focus auf der Vermentino Rebe. Ob Blu, Papiri oder Akenta, alle sind handgelesen und überzeugen mit ihrer feinen Mineralität.

Kultstatus haben inzwischen die Weine der Aragosta Linie. Sie werden als Bianco oder als Rosato vinifiziert, als Stillwein, Frizzante oder Spumante. Auch hier spielen die dominanten Rebsorten Vermentino und Cannonau die Hauptrollen. Das markante Hummer Symbol auf dem Etikett gilt als echter Klassiker und soll nicht nur die Hochwertigkeit des Produkts zeigen. Hier wirken alle Genossenschaftsmitglieder zusammen, die Aragosta Weine gelten als Symbol für Vino di Sardegna überhaupt.

Steckbrief

Gründung:
1959
Standort:
Santa Maria la Palma (Alghero)
Besitzer/Präsident:
Eugenio Profili und Antonio Casu
Önologe:
Paolo Coradin
Weinberge:
ca. 700 ha
Produzierte Flaschen:
3.500.000
Es sind keine Grafen, Barone oder Herzöge. Nein es sind viele Winzerfamilien und Bauern, die Santa Maria la Palma ausmachen! Sie besaßen keine Reichtümer, aber Kraft, Leidenschaft und Werthaltungen. Mit diesen Worten beginnt die Beschreibung der Kellerei auf der eigenen Homepage. Sie verdeutlichen sowohl deren Geschichte als auch deren Philosophie.

Die Ursprünge der Cantina Santa Maria la Palma gehen auf die Zeit unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg zurück. Damals begannen die ersten Familien unkultiviertes Land urbar machten. Zu Beginn der 50er Jahre wurden Bodenverbesserungsmaßnahmen durchgeführt. Ein Versuchsprogramm zur Ermittlung der für Boden und Klima besten Kulturarten wurde gestartet. Die Ergebnisse der Versuchsreihen zeigten bald die Eignung des Gebietes für den Qualitätsweinbau. Vor allem für den Anbau von Cannonau und Vermentino. 65 Bauernfamilien konnten daraufhin im Rahmen des staatlichen Entwicklungsprogramms um die Ortschaft Maristella mehr als 300ha Weinberge anlegen.

Die Weinberge in der wunderschönen Landschaft in der Nähe von Alghero erbrachten bald den gewünschten Erfolg. Die Winzer nutzten das Geschenk der Natur mit Fleiß und Geschick und erzeugten Rosso und Bianco mit wachsendem Anklang. Der Erfolg motivierte die Weinbauern 1959 zur Gründung einer eigenen Kellereigenossenschaft. Diese sollte im Zentrum des Anbaugebietes in der Ortschaft Santa Maria la Palma, die der Kellerei auch ihren Namen gab, entstehen.

Auf mehr als 350 Mitglieder ist die Genossenschaft inzwischen angewachsen. Heute zählt sie zu den bedeutendsten Weinunternehmen Sardiniens. In den letzten Jahren wurde die Kellerei rundum erneuert. Geblieben aber ist die kleinbäuerliche Struktur. Gemeinsame Kraftanstrengung für kontinuierliche Qualitätsverbesserungen und die gemeinsame Passion für die Arbeit im Weinberg.

Steckbrief

Gründung:
1959
Standort:
Santa Maria la Palma (Alghero)
Besitzer/Präsident:
Eugenio Profili und Antonio Casu
Önologe:
Paolo Coradin
Weinberge:
ca. 700 ha
Produzierte Flaschen:
3.500.000
  • santa_maria_la_palma

Steckbrief

Gründung:
1959
Standort:
Santa Maria la Palma (Alghero)
Besitzer/Präsident:
Eugenio Profili und Antonio Casu
Önologe:
Paolo Coradin
Weinberge:
ca. 700 ha
Produzierte Flaschen:
3.500.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Aragosta Rose Frizzante
Santa Maria La Palma 
Aragosta Rose Frizzante
6,50 €* (8,67 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Aragosta Frizzante IGT
Santa Maria La Palma 
Aragosta Frizzante IGT 0
6,50 €* (8,67 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
1931 Chiaretto Garda Classico DOC
Avanzi 
1931 Chiaretto Garda Classico DOC 2021
7,90 €* (10,53 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.