Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Concilio


Weine (12)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
Lagrein Trentino DOC Khnott
 
 
 [1]

Concilio 
Lagrein Trentino DOC Khnott 2018


Art.Nr. 2175 

Mit dem Lagrein Trentino DOC Khnott beweist die Cantina Concilio wieder ihr Gespür für den typischen Trentiner Wein. Die Selektion der autochthonen Lagrein Trauben knüpft einen Bogen zu alten Traditionen in Südtirol. Mit seiner ehrlichen Art und vollmundigen Aromatik erweist er sich als würdiger Botschafter dieser alten Kulturlandschaft.

7,70 €

Inhalt: 0.75l (10,27 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Der Lagrein ist eine der drei autochtonen Rebsorten in Südtirol. Diese wurde erstmals urkundlich 1379 erwähnt. In einem Dokument von 1526 forderte Herr Michael Gaismair seine Landsleute aus Südtirol auf, den Lagrein auch im Trentino anzubauen, und zwar auf den offenen Teilen des Tals. Charakteristisch für die Sorte sind die dunkelrote Farbe und die fruchtigen Beerenaromen.
Khnott ist der Name einer alten Bergbauernfamilien Dynastie. Sie hatten sich ganz dem Bergbauerndasein im Vallagarina im Alto Adige verschrieben.
 
Anbau: 
Weinberge im Anbaugebiet Trentino DOC rund um das Lagarina Tal. 
Boden: 
Mineralstoffreicher, sandiger Kalkschotter.
 
Traubensorte: 
Lagrein 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Maischegärung bei kontrollierter Temperatur. Nach dem biologischen Säureabbau wird der Rotwein in Edelstahl ausgebaut. Ein Teil des Lagrein reift in Holzfässern verschiedener Größe (225/500 Liter).
 
FarbeFarbe: 
Rubinrot. 
Bukett: 
Duftet nach roten Früchten mit einem Hauch Veilchen. Vielschichtg mit einer leichten Gewürznote.  
Geschmack: 
Vollmundig und anhaltend mit gut eingebundenen Tanninen. Gute Persistenz.
 
Lagerung: 
Der Lagrein Trentino DOC Khnott kann noch bis zu 3-5 Jahre nach der Weinlese reifen. 
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Rotwein bei 16-18°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Lagrein Trentino DOC Khnott passt bestens zu rotem Fleisch, Wild und würzigem Hartkäse. Aber auch ein Rosso zu weißem Fleisch oder Meeresfrüchten.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 13,00 % Volumen
Säure: 5,90 g/l
Restzucker: 1,30 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
15.000 Flaschen
Verschluß: Diamkorken
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 98 mg/l
Gesamtextrakt: 29 g/l
Ph-Wert: 3.67
Hersteller: Concilio spa, Zona Industriale 2 , 38060 Volano (TN), Prodotto in Italia

Jahrgang 2018 noch nicht ausgezeichnet. 

Jahrgang 2017 nicht ausgezeichnet. 
Jahrgang 2016 
Luca Maroni 2019: 91 Punkte 
I Vini di Veronelli 2019: 86 Punkte 
Duemilavini 2019: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Günstiger Lagrein 
Meiner Meinung nach ein trockener Wein. Aromen in der Nase sind sehr angenehm. Im Gaumen fehlen mir persönlich die Aromen aus der Beschreibung. Eher wenig fruchtig. 
verfasst am 2020-05-18 18:31:54 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Durchschnittlich 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Concilio
Die herrliche Landschaft der Dolomiten mit Bergtälern, Seen, Flüssen und der typischen Alpenvegetation bildet die großartige Kulisse für das Weingut Concilio. Mit besonderem Stolz vermittelt die heutige Genossenschaftskellerei von Trento durch ihre Weine mehr als 150 Jahre Tradition, Werte und Kulturgüter der Region Trentino. Die richtige Wahl der Böden im Hügelgebiet um Trient und im Vallagarina in der Nähe des Gardasees sowie der Weitblick und das Geschick im Umgang mit einheimischen und internationalen Rebsorten, hat Concilio zu einem der wichtigsten Erzeuger Trentiner Qualitätsweine gemacht.

Größten Wert legt das Unternehmen auf die enge Bindung an die Herkunftsgebiete der Trentiner DOC Weine. Dazu wurde die Linie "Nativi" kreiert mit ihren ortstypischen Weinen Pinot Grigio und Chardonnay. Die enge Bindung zeigt sich auch auf den Etiketten der Nativi Weine. Hier sind typische Tierarten der außergewöhnlichen Trentiner Fauna abgebildet.

Kleine Weinberge in besonderen Lagen sind die Grundlage der DOC Linie Le Selezioni. Die Produktpalette ist breit gefächert und umfasst praktisch alle Klassiker der Region. Von den autochthonen Marzemino und Teroldego über Sauvignon, Lagrein und Geürztraminer bis hin zu Pinot -Varietäten, Chardonnay und Merlot. Eine Sonderstellung gebührt dem Teroldego. Der „Fürst“ des Trentino wird in dem kleinen, berühmten Gebiet Piana Rotaliana angebaut. Kein anderer Rotwein ist auch nur im Entferntesten mit dieser vom Hochgebirge geprägten Charakteristik vergleichbar.

Auch bei den Selektionsweinen steht die Verbindung zur Region im Vordergrund. Die Weinnamen sind u.a. berühmten Persönlichkeiten mit Bezug zum Trentino gewidmet wie Contessa Manci oder Mozart. Besonders häufig werden Namen alter Trentiner Bergbauernfamilien integriert. Khopfler, Khnott, Mokner, auch dies eine hommage an Tradition und Werte.

Ein völlig anderes Konzept wird mit dem „Mori Vecio“ verfolgt, den Concilio auch als Riserva ausbaut. Der lagerfähige Trentino Rosso wird bereits seit mehr als 50 Jahren im Stile großer Bordeaux-Cuvées aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot gekeltert und dann größtenteils in französischen Barriques ausgebaut.

Erst seit einigen Jahren vinifiziert die Genossenschaft auch eine PIWI Rebsorte: Solaris. Sie kann auch in Wohngebieten oder auf steilen Lagen gute Ergebnisse erzielen. So ist Concilio auch hier dem Grundsatz treu geblieben: Jedem Weinberg seinen typischen Trentinischen Wein!

Steckbrief

Gründung:
1860
Standort:
38060 Volano (TN)
Besitzer/Präsident:
Concilio spa
Önologe:
Giuseppe Secchi
Weinberge:
620 ha
Produzierte Flaschen:
6.000.000
Die Kellerei Concilio ist eine der ältesten und renommiertesten Kellereien im Trentino. Der Betrieb wurde 1860 von Angelo Grigolli in Mori gegründet, einem Dorf im Süden der Provinz Trient. 1972 dann die Fusion mit dem Unternehmen Boschi e Gamberoni. Ab 1990 kooperierte das Unternehmen mit der Winzergenossenschaft Cantina Sociale di Trento und übernahm den Vertrieb auch dieser Genossenschaft, immer aber unter der Firmierung Concilio. Seit 2018 ist die Genossenschaftskellerei von Trento de facto Eigentümer des gesamten Unternehmens.

Obwohl nun die Cantina Soziale di Trento den gesamten Ablauf vom Weinberg bis in die Flasche managt, hat sich die etablierte Marke Concilio durchgesetzt. Das Label hat eine lange Tradition. In Volano, einer kleinen Gemeinde im Vallagarina, befand sich der historische Sitz der Kellerei. Diese Location im Herzen des trentinischen Weinbaugebiets hat man beibehalten und mit modernsten Technologien für die Weinbereitung ausgestattet.

Im Laufe der Jahre konnte das Unternehmen sich durch sorgfältige Rebenselektion und die traditionell besten Lagen unter den Top - Winzerbetrieben im Trentino etablieren. Die Diversifikation von Weingärten vieler Weinbauern lässt den Anbau vieler unterschiedlicher Rebsorten zu. Von den charakteristischen autochthonen Rebsorten Nosiola, Marzemino und Teroldego über Sauvignon Bianco, Gewürztraminer und Lagrein bis hin zu internationalen Rebsorten wie Pinot grigio, Pinot nero, Chardonnay und Merlot.

Das Unternehmen beweist, dass Zusammenarbeit auf allen Ebenen gelingen kann. Es werden Weine produziert, die sowohl für die inländischen als auch die internationalen Märkte eine Qualitätsgarantie beinhalten. Immer aber will Concilio die Besonderheiten der Region hervorheben: Charakterstarke Weine mit unverkennbarer Persönlichkeit.

Steckbrief

Gründung:
1860
Standort:
38060 Volano (TN)
Besitzer/Präsident:
Concilio spa
Önologe:
Giuseppe Secchi
Weinberge:
620 ha
Produzierte Flaschen:
6.000.000
  • concilio
  • concilio
  • concilio
  • concilio
  • concilio
  • concilio
  • concilio

Steckbrief

Gründung:
1860
Standort:
38060 Volano (TN)
Besitzer/Präsident:
Concilio spa
Önologe:
Giuseppe Secchi
Weinberge:
620 ha
Produzierte Flaschen:
6.000.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Rosso Passo Veneto Rosso IGT
Lenotti 
Rosso Passo Veneto Rosso IGT 2020
5,90 €* (7,87 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Capomastro Veneto Rosso IGT
Lenotti 
Capomastro Veneto Rosso IGT 2020
6,80 €* (9,07 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Custoza DOC
Monte del Fra 
Custoza DOC 2021
7,20 €* (9,60 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.