Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Crociani


Weine (12)                  Auszeichnungen
 
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.
BestellenMerken
3601
 
Caggiolino Bianco Toscana IGT2021Crociani
8,20 €*
(10,93 €/l)
3602
 
Caggiolino Vino Rosso2020Crociani
8,20 €*
(10,93 €/l)
3603
 
Caggiolino Rosato Toscana IGT2021Crociani
8,20 €*
(10,93 €/l)
finito
3604
 
Chianti Colli Senesi DOCG2020Crociani
11,20 €*
(14,93 €/l)
3605
 
Rosso di Montepulciano DOC   (3)2020Crociani
11,20 €*
(14,93 €/l)
3606
 
Rosso di Arnaldo IGT2019Crociani
15,20 €*
(20,27 €/l)
3607
 
Vino Nobile di Montepulciano DOCG2017Crociani
16,50 €*
(22,00 €/l)
3608
 
Vino Nobile di Montepulciano Riserva DOCG2016Crociani
19,00 €*
(25,33 €/l)
3610
 
Il Segreto di Giorgio Rosso Toscana IGT2018Crociani
15,20 €*
(20,27 €/l)
3611
 
Vin Santo di Montepulciano DOC 0,5l2016Crociani
27,00 €*
(54,00 €/l)
3612
 
Olio Extra Vergine di Oliva 0,5l Raccolta 2021/2022   (1)Crociani
14,90 €*
(29,80 €/l)
3613
 
Olio Extra Vergine di Oliva 0,75l Raccolta 2021/2022   (2)Crociani
20,50 €*
(27,33 €/l)
 
Crociani
Die Kellerei Crociani hat ihren Sitz in Montepulciano in der Toskana und umfasst 10 ha Weinberge, fast ausschließlich in Le Caggiole. Drei Viertel sind mit Prugnolo Gentile bepflanzt, der toskanischen Sangiovese-Spielart. Die restlichen Flächen teilen sich die typischen Traubensorten Canaiolo Nero, Colorino, Mammolo und weiße Trauben.

Die von Gründer Arnaldo Crocione erworbenen Weingärten in der Lage Le Caggiole sind bis heute Dreh- und Angelpunkt der Kellerei und Basis ihres Erfolgs. Sie liegen auf einer Höhe von ca. 300m in unmittelbarer Nähe der Kellereigebäude. sind östlich ausgerichtet und sandig mit tonhaltigen Mergeln. Lange stand diese Lage im Schatten des berühmten Weinbergs Asinone, erst in den letzten Jahren wurde Le Caggiole wiederentdeckt und seiner wahren Klasse zu Geltung verholfen.

Dazu hat die Kellerei Crociani nicht unwesentlich beigetragen. Mit der Caggiolino-Linie als Bianco, Rosso und Rosato erweist sie ihrem Filetstück alle Ehre. Die Klassiker des Hauses sind aber neben dem Chianti Colle Senesi DOCG und dem Rosso di Montepulciano DOC die berühmten Vino Nobile DOCG Varietäten. Der Riserva dieser Linie reift sogar in Kellergewölben aus dem 14.Jahrhundert im historischen Stadtkern von Montepulciano.

Wie sehr das Weingut familiärer Tradition verbunden ist, beweisen die Aushängeschilder, die in limitierter Stückzahl und numeriert auf den Markt kommen. Rosso di Arnaldo IGT als hommage an Arnaldo Crociani und eine Cuvée aus den typischsten Rebsorten der Toskana. Der Rosso Il Segreto di Giorgio IGT erinnert an seinen Sohn, Zusammensetzung und Vinifizierung bleiben aber geheim.

Susanna führt die Kellerei heute in der zweiten Generation. Ihre große Sorgfalt und Hingabe zeigt sich in einer besonders stilvollen Atmosphäre, auch bei Weinproben vor Ort. Auch hier wird dem Verbraucher das Beste der Wein- und Olivenölproduktion Montepulcianos geboten. Crociani-Weine finden sich heute vor allem in namhaften italienischen Weinhandlungen, genießen aber auch internationales Ansehen. Die stringente Konzentration auf die Weine der Gegend um Montepulciano macht die Kellerei zu einem Geheimtipp für Vino Nobile- Freunde, sie bleibt "klein, aber fein"!

Steckbrief

Gründung:
1985
Standort:
Montepulciano
Besitzer/Präsident:
Susanna Crociani
Önologe:
Roberto Bruchi
Weinberge:
Le Caggiole (ca 10 ha)
Produzierte Flaschen:
120.000
Arnaldo Crociani stammt aus einer Familie, deren Mitglieder praktisch ihr ganzes Leben zwischen Bottichen, Fässern und Weinflaschen verbracht haben. Bereits Arnaldos Vater und Großvater waren Kellermeister bei den Grafen Samueli, während er selbst seit seiner Jugend als Cantiniere bei den Markgrafen Paracciani und für die Cantina del Redi tätig war. Diese Kellerei öffnete in den fünfziger Jahren als erste dem Publikum ihre Pforten und gestattete Besichtigungen.

Später wurde Arnaldo Crociani selbst Besitzer wundervoller Weinstöcke in Le Caggiole im Herzen des Vino Nobile-Anbaugebietes. Der Erwerb von Weingärten in der Lage Le Caggiole erwies sich als echter Glücksfall. Auf den sandigen Böden gedeihen Prugnolo Gentile Rebstöcke besonders gut. Der toskanische Sangiovese-Klon zeigt hier zusammen mit den einheimischen Reben Colorino, Canaiolo und Mammolo sowie internationalen Rebsorten sein ganzes Potential.

Arnaldo Crociani galt aufgrund seiner vielfältigen Aktivitäten als regelrechte Institution. Ob Bänkelsänger oder Kirchenchormitglied, ob Weihnachtsmann oder Vorsitzender der Sommeliervereinigung - immer bewies er seine uneingeschränkte Liebe und Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Montepulciano.

Nach dem Tod seines Sohnes setzt Susanna Crociani die Familientradition fort. Sie, die ehemalige Konzertagentin, hat sich ganz dem Weinmachen verschrieben. "Wenn man inmitten von Fässern und Weinbergen geboren ist, erliegt man früher oder später ihrem Charme."


Steckbrief

Gründung:
1985
Standort:
Montepulciano
Besitzer/Präsident:
Susanna Crociani
Önologe:
Roberto Bruchi
Weinberge:
Le Caggiole (ca 10 ha)
Produzierte Flaschen:
120.000
  • crociani
  • crociani
  • crociani

Steckbrief

Gründung:
1985
Standort:
Montepulciano
Besitzer/Präsident:
Susanna Crociani
Önologe:
Roberto Bruchi
Weinberge:
Le Caggiole (ca 10 ha)
Produzierte Flaschen:
120.000