Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Spadaio Piecorto


Weine (5)                  Auszeichnungen
 
Sortien: 
       
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.*
BestellenMerken
3501
 
Rosso di Toscana Pietrarossa IGT   (2)2017Spadaio Piecorto
6,90 €
(9,20 €/l)
3502
 
Chianti Classico Piecorto DOCG   (2)2019Spadaio Piecorto
7,90 €
(10,53 €/l)
3503
 
Chianti Classico Spadaio Piecorto DOCG   (1)2018Spadaio Piecorto
8,90 €
(11,87 €/l)
3505
 
Chianti Classico Riserva DOCG   (1)2017Spadaio Piecorto
10,80 €
(14,40 €/l)
3508
 
Il Fratuccio Toscana Rosso IGT2015Spadaio Piecorto
11,50 €
(15,33 €/l)
 
Spadaio Piecorto
Das Weingut Spadaio e Piecorto umfasst insgesamt 90 ha Land. Die Weinberge befinden sich auf ca. 400 m ü.d.M. und erstrecken sich über 14 ha, wobei 5 ha dem Chianti Classico gewidmet sind. Auf weiteren 20ha werden Oliven angebaut, aus denen die Kellerei das Olio Extra Vergine di Oliva "DOP Chianti Classico" gewinnt.

Die sympathischen, zielstrebigen und ehrlichen Besitzer Gianpaolo und Gastone Stefanelli kümmern sich mit großer Sorgfalt und Hingabe um die Weinberge, die Kellerei und den Vertrieb. Ihr Ziel ist es, typische und bodenständige Weine zu kreieren, die ihre Herkunft jederzeit wiederspiegeln.

Steckbrief

Gründung:
1968
Standort:
Barberino Val d Elsa
Besitzer/Präsident:
Gianpaolo und Gastone Stefanelli
Önologe:
Dr. Nunzio Capurso
Weinberge:
14 ha
Produzierte Flaschen:
60.000
Eine antike Römerstraße führt direkt nach Piecorto. Die antike Burg der Florentiner Republik des XII Jahrhunderts liegt an der Peripherie der malerischen Gemeinde Poggibonsi. Von hier aus genießt man einen wunderschönen Ausblick - auf der einen Seite erstreckt sich das Panorama auf die Chianti-Hügel und auf der anderen Seite kann man die schönen Türme von San Gimignano bewundern.

Die Kellerei Spadaio e Piecorto wurde 1968 von der Familie Stefanelli als kleines Familienunternehmen gegründet. 1995 übernahmen die beiden Söhne Gianpaolo und Filippo die Kellerei. Ihr Hauptaugenmerk gilt bis heute dem Chianti Classico; dadurch ist es den Gebrüdern Stefanelli gelungen, sich einen Namen und einen festen Kundenstamm aufzubauen.

Steckbrief

Gründung:
1968
Standort:
Barberino Val d Elsa
Besitzer/Präsident:
Gianpaolo und Gastone Stefanelli
Önologe:
Dr. Nunzio Capurso
Weinberge:
14 ha
Produzierte Flaschen:
60.000
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio
  • spadaio

Steckbrief

Gründung:
1968
Standort:
Barberino Val d Elsa
Besitzer/Präsident:
Gianpaolo und Gastone Stefanelli
Önologe:
Dr. Nunzio Capurso
Weinberge:
14 ha
Produzierte Flaschen:
60.000