Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Lenotti


Weine (34)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
Capomastro Veneto Rosso IGT
 
 
 [2]

Lenotti 
Capomastro Veneto Rosso IGT 2020


Art.Nr. 1014 

Dieses gelungene Zusammenspiel regionaltypischer Rebsorten der Gardasee-Region sorgt im Glas für Freude. Hinter dem eleganten Etikett des Capomastro Veneto Rosso IGT von Lenotti verbirgt sich eine vielschichtige rote Cuvée. Trocken mit perfekt eingebundenen seidenen Tanninen. Ein Rosso mit Power für Freunde von Rotweinen ohne Holzfassausbau.

6,80 €

Inhalt: 0.75l (9,07 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Die beiden Rebsorten Corvina und Rebo harmonieren beim Capomastro perfekt. Rebo Rigotti züchtete 1948 eine Kreuzung aus Merlot und Teroldego. Die nach ihm benannte Rebsorte wurde aber erst 2013 verifiziert. Die Rebo Trauben sind ausgesprochen widerstandsfähig und gelten als spät reifende Reben. Dadurch erbringen sie besonders körperreiche und intensive Rotweine mit mineralischen Noten.
 
Anbau: 
Moränengelände des südlichen Gardaseeufers.
Anbausystem: Spalieranbau und Guyot-Weinstockschnitt. 
Boden: 
Lehmhaltiger Boden moränischer Herkunft.
 
Traubensorte: 
Corvina 50% und Rebo 50%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Die roten Trauben werden ungefähr zwei Wochen später als die gewöhnliche Ernte gelesen. Leichte, sanfte Pressung der Trauben. Fermentierung 8-9 Tage lang unter ständiger Temperaturkontrolle 22-24° C. Der Capomastro reift dann ganz schonend im Edelstahltank ohne Holzfassausbau.
 
FarbeFarbe: 
Tiefes Dunkelrot. 
Bukett: 
Fruchtig, weinig, vielschichtig und typisch. 
Geschmack: 
Trocken, von schöner Struktur mit angenehm fruchtigem Abgang.
 
Lagerung: 
Den Capomastro IGT kann man schon jung trinken. Aber natürlich auch noch nach 3 bis 4 Jahren.  
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Rotwein bei Raumtemperatur 17-18°C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Capomastro eignet sich besonders zu schmackhaften Pastagerichten. Ein Rotwein auch zu Fleisch und Käseplatten.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 12,50 % Volumen
Säure: 5,00 g/l
Restzucker: 9,00 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
40.000 Flaschen
Verschluß: Nomacorc Green
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 85 mg/l
Gesamtextrakt: 27 g/l
Hersteller: Cantine Lenotti, Via Santa Cristina, 1, 37011 Bardolino (VR), Prodotto in Italia.

Jahrgang 2020 noch nicht ausgezeichnet. 
Jahrgang 2019 
Luca Maroni 2021: 93 Punkte 
Duemilavini 2021: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini

Jahrgang 2018 nicht ausgezeichnet. 
Für Freunde von Novellos 
(Sehr) wenig Tannine, erinnert geschmacklich an Novellos (Kohlensäuremaischung). Hat mich eher enttäuscht. 
verfasst von MW am 2006-08-25 23:00:23 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Durchschnittlich 
Sterne
 
Der " Neue" kommt mit einem Paukenschlag !! 
Schmeckt erst eher fruchtig süß, dann aber trocken. Sehr Körperreich, herrlicher Duft, reagiert extrem auf verschiedene Glasformen. Kann auch wunderbar zu kräftig gewürzten Gerichten getrunken werden. 
verfasst von Thorben Pastler www.KOCHGURU.de am 2006-04-21 19:33:21 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Lenotti
Die Cantine Lenotti befindet sich im Veneto in der berühmten Weingemeinde Bardolino. Lenotti ist ein echter Familienbetrieb. Vater Giancarlo kümmert sich als Önologe um die Weinbereitung. Mutter Marina ist für den Verkauf in Italien zuständig. Sohn Claudio Lenotti ist für den internationalen Handel verantwortlich.

Die hohen Investitionen der letzten Jahre und Jahrzehnte haben sich für das Weingut ausbezahlt! Die Cantine Lenotti in Bardolino ist fast komplett mit Inoxcontainern ausgestattet. Ein Material, das einwandfreie Hygiene und Sterilität garantiert. Nicht nur deswegen erhielt das Weingut ein Qualitätszertifikat, das als Qualitätssicherungssystem weltweit anerkannt ist. Gärung bei niedrigen Temperaturen, temperaturgesteuerte Lagerung und kalte Abfüllung sind bei Weinen von diesem Weingut aus Bardolino eine Selbstverständlichkeit.

Ein besonderes innovatives Verarbeitungsverfahren konnte zudem zur Senkung des Schwefeleinsatzes beisteuern. Es liefert darüber hinaus in Punkto Reinheit, Struktur und Haltbarkeit sensationelle Ergebnisse. Sowohl im Bereich Rotwein als auch für den Weisswein.

Die privilegierten Weingärten der Cantine Lenotti haben den Erfolg der Qualitätsweine auch international beflügelt. Im beeindruckenden Barriquekeller in Bardolino reifen der berühmte Rosso Amarone DOC Classico. Auch der Spitzenrotwein Massimo IGT wird hier verfeinert. Nicht zu vergessen die edlen Rosso Valpolicella DOC Classico Superiore Ripasso sowie Cabernet Sauvignon DOC Garda und der Rotwein Bardolino Le Olle DOCG.

Leider konnte die letzten beiden Jahre pandemiebedingt der legendäre Lenotti Open Day für unsere Kunden nicht stattfinden. Hier konnten die Besucher die Weinentstehung nicht nur mitverfolgen, sondern diesen auch wirklich erleben und genießen. Und es wunderte sich niemand mehr über die Dauerspitzenplätze 2er Lenotti Weine in unserer Bestsellerliste. Rosso Passo Veneto IGT und der Weißwein Colle dei Tigli Bianco del Veneto IGT.

Steckbrief

Gründung:
1906
Standort:
Bardolino
Besitzer/Präsident:
Familie Lenotti
Önologe:
Giancarlo Lenotti
Weinberge:
105 ha
Produzierte Flaschen:
1.500.000
Bereits 1906 erschien im Zusammenhang mit der Herstellung des Bardolino Classico der Name LENOTTI auf einer Weinkarte aus jener Zeit. Damals verkaufte das Unternehmen aus Venetien ausschließlich offenen Wein in Zisternen und Korbflaschen. In der Folgezeit gelang es der Kellerei, sich auf die Erzeugung von Qualitätsweinen zu spezialisieren. Die heimischen Trauben wurden zu Wein verarbeitet und offen an die zahlreichen lokalen Abfüller geliefert.

Seit fast 40 Jahren verkauft das Weingut die Gesamtproduktion ausschließlich in 0,75 Liter Flaschen. Die breitere Produktpalette sowie ein kontinuierlicher Wachstumsprozeß führten in dieser Zeit zu einer Etablierung der Weine des Gardasees im In- und Auslandsmarkt.

Zahlreiche Umbauten begleiten diesen Wachstumsprozess bis heute. 1981 wurde der Weinkeller von Grund auf renoviert und neu gestaltet. In weiteren Bauphasen wurde die Betriebsfläche immer wieder vergrößert, zuletzt 2011. Weitere Vergrößerungen und Modernisierungen sind bereits geplant.

Auch hinsichtlich der bebauten Rebflächen befindet sich Lenotti im Veneto auf Wachstumspfad. Es gelang, auserwählte und renommierte Weinberge in Venetien hinzuzukaufen und die Produktpalette zu vervollkommnen. Und so immer wieder Weine mit bestem Preis-Leistungsverhältnis zu kreieren. Vom den typischen Classico DOC Etiketten des Gardasees über Spezialitäten wie den Massimo IGT bis hin zu den Spitzenprodukten Amarone und Recioto DOC.

Steckbrief

Gründung:
1906
Standort:
Bardolino
Besitzer/Präsident:
Familie Lenotti
Önologe:
Giancarlo Lenotti
Weinberge:
105 ha
Produzierte Flaschen:
1.500.000
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti
  • lenotti

Steckbrief

Gründung:
1906
Standort:
Bardolino
Besitzer/Präsident:
Familie Lenotti
Önologe:
Giancarlo Lenotti
Weinberge:
105 ha
Produzierte Flaschen:
1.500.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Bardolino Classico DOC
Lenotti 
Bardolino Classico DOC 2020
5,80 €* (7,73 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Valsorda Veneto Rosso IGP
Lenotti 
Valsorda Veneto Rosso IGP 2020
5,95 €* (7,93 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Decus Lugana DOC
Lenotti 
Decus Lugana DOC 2021
10,80 €* (14,40 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.