Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Maschio


Weine (8)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Die Casa Vinicola Maschio gehört heute zu den drei größten Prosecco-Produzenten Italiens. Diesen außergewöhnlichen Erfolg verdankt die Kellerei Maschio seiner großen Erfahrung mit Perlweinen, denn seit Jahrzehnten werden bei Maschio aus den Rebsorten Prosecco, Verduzzo, Pinot, Sauvignon und Chardonnay reinsortige Frizzante-Weine gekeltert.

Sehr früh erkannte man bei Maschio, dass die Grundvoraussetzung zur Herstellung von fruchtigen und frischen Perlweinen ganz frischer Traubenmost ist. Deshalb ist die Kellerei mit thermoklimatisierten Edelstahltanks ausgestattet, die es ermöglichen, dass die Trauben nach der Ernte nur sanft gepresst und der filtrierte Most dann gekühlt gelagert werden kann. Dies garantiert, dass jederzeit immer ganz frischer Traubenmost vergoren wird und der fruchtige und frische Geschmack voll erhalten bleibt.

Im Jahre 2002 wurde die Cantine Maschio von der Kellerei Riunite, einem der größtem Lambrusco-Hersteller übernommen. Dies ermöglicht durch die weltweiten Kontakte von Riunite weiteres Wachstum, vor allem im europäischen Ausland, sowie auch weltweit. Doch selbstverständlich werden die Maschio-Weine weiterhin in der Casa Vinicola Maschio in Visna in der Provinz Treviso hergestellt und abgefüllt.
Die Leidenschaft von Cantine Maschio für den Wein ist so alt wie die Wurzeln der Weinreben auf den Hügeln der Region Venetien.

Die Geschichte der Kellerei beginnt im Jahre 1973, als Bonaventura Maschio die sich seit Jahrhunderten im Familienbesitz befindende Brennerei in ein Weingut umwandelte, welches sich seit den Anfängen als Vorreiter in Sachen Technik und Produktionsmethoden erwies. Heute produziert die Kellerei die italienweit zwei meistverkauften Weine, den Maschio Chardonnay und den Maschio Pinot Rosa.

Die Weine aus der Cantine Maschio werden mit Trauben der Hügel von Valdobbiadene und Conegliano sowie mit Trauben aus dem Piavetal hergestellt.

Dies ist das Land des Prosecco, ein Gebiet welches sich von der rauen Schönheit der Dolomiten bis zur vornehmen Eleganz der Stadt Venedig erstreckt, da wo die Weinrebe bereits seit mehr als 3000 Jahren angebaut wird.

Die Geschichte der Cantine Maschio ist auch die Geschichte des Prosecco, ein Wein der mit seinen frischen, lebendigen und leichten Noten ein neues Konsumverhalten um die Apéro-Kultur, und insbesondere um das Cocktailgetränk “Spritz” gebildet hat.
Gründung:
1973
Standort:
Visna di Vazzola (TV)
Besitzer/Präsident:
Cantine Riunite
Önologe:
Gabriele Cescon