Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Tenuta Sant'Antonio


Weine (17)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio befindet sich im Herzen der eigenen Weinberge und passt sich harmonisch der hügeligen Umgebung an. Das Weingut bewirtschaftet insgesamt 50 Hektar Weinberge, etwa die Hälfte im Illasi-Tal, die andere Hälfte im Mezzane-Tal. Die Weinberge liegen auf ca. 300 m über dem Meeresspiegel auf den Hängen der Monti Garbi, im idealen Kreuzungspunkt der Gemeinden Mezzane, Lavagno und San Martino Buon Albergo in der Provinz Verona. Mit einer Steigung von 15%, manchmal sogar von 25-30%, bieten sich hier ideale Voraussetzungen für Weine, die bioökonomisch vinifiziert werden können.

Die vier Brüder Castagnedi nutzen in ihren Weinbergen ihr über viele Jahre erworbenes Wissen als technische Berater der genossenschaftlichen Weinbauschulen von Rauscedo. Jeder nimmt einen bestimmten Bereich wahr: Die Pflege der Weinberge, die Arbeit im Weinkeller, die Verwaltung des Weinguts und die Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit. Bereichsübergreifend ergänzen und unterstützen sich die vier Brüder aber wirkungsvoll.

So ist es Tenuta Sant Antonio gelungen, den besonderen Charakter eines jeden Weins herauszuarbeiten, indem pro Lage nur ein Etikett vinifiziert wird. Wenn wir Jahr für Jahr eine so schmucke Flaschenfront wie die der Gebrüder Castagnedi abschreiten dürfen, dann besteht kein Zweifel mehr: diese Beständigkeit hat nichts mit Glück oder Zufall zu tun. ........ Kein Wunder, dass die Kellerei sich binnen Kurzem einen Platz unter den Glanzlichtern der Region gesichert hat. (Gambero Rosso)
Schon vor dem Erwerb der Weinberge in Mezzane hatte die Familie Castagnedi mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Weinbergen von San Zeno di Colognola ai Colli gesammelt. Zum einen mußte die Familie die väterlichen Weinfelder bewirtschaften, zum anderen realisierten die vier Brüder als technische Berater der genossenschaftlichen Weinbauschulen von Rauscedo ihrer Zeit voraus in ganz Italien schlüsselfertige Anlagen.

1989 entschieden die vier Brüder, dieses Know-How zu nutzen und umzusetzen; sie kauften 30ha Land in der Gegend von Mezzane und gründeten die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio. Der Name des Weinguts ist vor allem eine Hommage an Antonio Castagnedi, den Vater der jetzigen Betreiber und Gründer der Winzergenossenschaft von Cologna ai Colli. Er war einer der ersten, der an das produktive Potenzial des Terrains glaubte, und es gelang ihm, die Weinbauern von der Notwendigkeit einer Genossenschaft zu überzeugen.

Darüberhinasu erinnert der Name der Kellerei an ein inmitten der Weinberge wiederentdecktes antikes Kapitell, das die besondere Verehrung für den heiligen Antonius bezeugt.
Gründung:
1989
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
100 ha
Produzierte Flaschen:
700.000