Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Tenuta Sant'Antonio


Weine (14)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
3 Gläser Gambero Rosso
Campo dei Gigli Amarone della Valpolicella DOC
 
 
 [2]

Tenuta Sant Antonio 
Campo dei Gigli Amarone della Valpolicella DOC 2016


Art.Nr. 1258 

Dieser Amarone der Tenuta Sant Antonio beansprucht die volle Aufmerksamkeit des Genießers: In der Nase Frucht, hinter der Gewürze und frische Blumen verborgen sind. Am Gaumen ein erheblicher Reichtum an Geschmacksnuancen, die aber perfekt harmonieren. Amarone della Valpolicella Campo dei Gigli DOC, ein sich kraftvoll entwickelndes volles und weiches Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht.

46,90 €

Inhalt: 0.75l (62,53 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Das Flaggschiff der Tenuta Sant Antonio und der meist prämierte Wein der Kellerei. Die Lilie (ital. giglio) gilt auch in Italien als Symbol für Adel, Stolz und Festigkeit. Genau diese Eigenschaften schreiben die Brüder Castagnedi ihrem ältesten Weinberg zu. Hier wachsen einzigartige Rebstöcke, aus denen ein einzigartiger Amarone della Valpolicella entsteht.
 
Anbau: 
Weinberg auf der Südseite des Monte Garbi.
Höhenlage: 300m ü. M. mit bis zu 15% Steigung. 
Boden: 
Kalkhaltig und leicht tonhaltiger Boden vulkanischen Ursprungs.
 
Traubensorte: 
Corvina grossa und Corvina gentile (70%), Rondinella (20%), Croatina (5%) und Oseleta 5%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Die Ernte der roten Trauben erfolgt per Hand Ende September/Anfang Oktober. Anschließend werden die Trauben 4 Monate getrocknet. Die Vinifizierung erfolgt zwischen Januar und Februar und dauert ca. 20 Tage. Danach wird der Amarone für 3 Jahre in slowenischen Eichenfässern mit 350 l Fassungsvermögen gelagert. Bevor der Campo dei Gigli in den Verkauf kommt, ruht er noch 6 Monate in der Flasche.
 
FarbeFarbe: 
Rubinrot, zum Granatrot neigend. 
Bukett: 
Weinig, intensiv, mineralisch fein, aussergewöhnlich, typisch Amarone. 
Geschmack: 
Lieblich bitter, voll, intensiv, körperreich und samtig.
 
Lagerung: 
Der Amarone della Valpolicella DOC kann ohne weiteres noch etliche Jahre gelagert werden.  
Serviertemperatur: 
Servieren Sie den Amarone bei Raumtemperatur 18-19°. Flasche eine Stunde vor dem Genuss entkorken.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Der Amarone eignet sich zu Braten und Wild. Passt auch sehr gut als Abschluss eines Essens zu reifem Käse. Aber auch ein Rotwein nur zum Meditieren.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 16,00 % Volumen
Säure: 6,32 g/l
Restzucker: 3,90 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
15.000 Flaschen
Verschluß: Naturkork
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 123 mg/l
Gesamtextrakt: 51 g/l
Ph-Wert: 3.63
Hersteller: Az. Agr. Tenuta Sant'Antonio, 37030 Colognola ai Colli (VR), Prodotto in Italia
Jahrgang 2016
Gambero Rosso 2021: Gambero Rosso 3 Gläser 
Luca Maroni 2021: 92 Punkte 
I Vini di Veronelli 2021: 94 Punkte 
Duemilavini 2021: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini 
Antonio Galloni 2022: 95 Punkte
Jahrgang 2015
Gambero Rosso 2020: Gambero Rosso 3 Gläser 
Luca Maroni 2020: 94 Punkte 
I Vini di Veronelli 2020: 94 Punkte 
Duemilavini 2020: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini 
Doctor Wine 2020: 95 Punkte

Jahrgang 2014 nicht ausgezeichnet. 
Der Hammer 
Der 1998 ist eine Wucht! Darf sich noch einige Jahre im Keller ausruhen. Wem die Allegrini Amarone zu schön sind, sollte hier zugreifen. Ein eigenständiger, großer Wein. 
verfasst von Andreas Lichtenberger am 2006-01-31 11:58:49 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Gut 
Sterne
 
toll 
Diesen Wein ist wirklich ein AMARONE!!! 
verfasst von Giuseppe am 2004-03-16 10:33:38 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Hinweis: Wir überprüfen Kundenbewertungen vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben oder genutzt haben.
 
Tenuta Sant Antonio
Die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio befindet sich im Herzen der eigenen Weinberge und passt sich harmonisch der hügeligen Umgebung des Valpolicella Tals an. Man bewirtschaftet insgesamt 100 Hektar Weinberge, die überwiegend ca. 300 m über dem Meeresspiegel auf den Hängen der Monti Garbi liegen in der Provinz Verona. Mit einer Steigung von 15% bieten sich hier ideale Voraussetzungen für Rot- und Weissweine, die bioökonomisch vinifiziert werden können. Bei den Roten dominieren Rondinella, Corvina und Cabernet Sauvignon. Aber Sant Antonio kreiert auch Cuvées mit selteneren Rotwein-Reben wie Croatina und Oseletta. Die weißen Trauben verteilen sich auf Trebbiano di Soave, Chardonnay und Garganega.

4 Brüder - 1 gemeinsamer Traum! Die Brüder der Tenuta Sant Antonio nutzen in ihren Weinbergen ihr über viele Jahre erworbenes Wissen als technische Berater der genossenschaftlichen Weinbauschulen von Rauscedo. Jeder der 4 Castagnedis nimmt einen bestimmten Bereich wahr: Die Pflege der Weinberge, die Arbeit im Weinkeller, die Verwaltung des Weinguts und die Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit. Bereichsübergreifend ergänzen und unterstützen sich die vier Brüder aber wirkungsvoll.

Tenuta Sant Antonio ist es gelungen, den besonderen Charakter eines jeden Weins herauszuarbeiten. Pro Lage wird nur ein Etikett vinifiziert. Zu den Glanzlichtern (und zu unseren Bestsellern) zählen die Weine der Scaia -Linie. Speziell der Scaia Bianca IGT als Cuvee aus Chardonnay und Garganage mit seinem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis hat zahlreiche Fans auf der ganzen Welt. Die beiden Telos Binaco und Rosso DOC beweisen, dass man auch ohne Schwefelzusatz gut strukturierte Weiß- und Rotweine herstellen kann.

Die Bedeutung der Tenuta bemisst sich vor allem aber in den Amarone DOC und Valpolicella DOC Kreationen, die jedes Jahr in den Hitlisten aller wichtigen Weinkritiker auftauchen! Kein Zweifel, Sant Antonio hat sich einen Platz unter den Glanzlichtern der Region Veneto gesichert.




Steckbrief

Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
100 ha
Produzierte Flaschen:
700.000
Schon vor dem Erwerb der Weinberge in Mezzane hatte die Familie Castagnedi mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Weinbergen von San Zeno di Colognola ai Colli gesammelt. Zum einen mußte die Familie die väterlichen Weinfelder bewirtschaften. Zum anderen realisierten die vier Brüder als technische Berater der genossenschaftlichen Weinbauschulen von Rauscedo ihrer Zeit voraus in ganz Italien schlüsselfertige Anlagen.

1989 entschieden die vier Brüder, dieses Know-How zu nutzen und umzusetzen. Sie kauften 30ha Land in der Gegend von Mezzane und gründeten die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio. Der Name des Weinguts ist vor allem eine Hommage an Antonio, den Vater der jetzigen Betreiber und Gründer der Winzergenossenschaft von Cologna ai Colli. Er war einer der ersten, der an das produktive Potenzial des Terrains glaubte, und es gelang ihm, die Weinbauern von der Notwendigkeit einer Genossenschaft zu überzeugen.

Darüber hinaus erinnert der Name der Kellerei an ein inmitten der Weinberge wiederentdecktes antikes Kapitell, das die besondere Verehrung für den heiligen Antonius bezeugt.

Innerhalb kürzester Zeit gelang es, sich vor allem mit den Valpolicella Etiketten einen Namen zu machen. Aber auch die Soave DOC Varietäten sorgen regelmäßig für Furore. Und dass sich das Weingut ständig neuen Herausforderungen stellt, beweisen die Weiß- und Rotweine Telos DOC ganz ohne Zusatz von Sulfiten. So zeigt sich die Kellerei heute als feste Größe in der Weinwirtschaft des Valpolicella Tals.

Steckbrief

Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
100 ha
Produzierte Flaschen:
700.000
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio

Steckbrief

Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
100 ha
Produzierte Flaschen:
700.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Telos Il Bianco Veneto IGT
Tenuta Sant Antonio 
Telos Il Bianco Veneto IGT 2020
12,50 €* (16,67 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Amarone della Valpolicella Classico DOC
Lenotti 
Amarone della Valpolicella Classico DOC 2017
27,50 €* (36,67 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Barolo DOCG Boscareto
Batasiolo 
Barolo DOCG Boscareto 2015
47,50 €* (63,33 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.