Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Beniamino Maschio


Grappe (5)         Destilleria         Auszeichnungen
 
Die Destillerie Beniamino Maschio wird heute von Alessandro Maschio geleitet. Das Unternehmen ist technologisch auf dem neuesten Stand und produziert in den eigenen Anlagen Grappe, Schnäpse und Liköre.

Alessandro Maschio zählt zu den aktivsten Persönlichkeiten der Brennereiszene in Venetien, wo es von Destillen nur so wimmelt. Er ist nicht von ungefähr Präsident des Istituto Grappa Veneta und gilt als Impulsgeber für die Erzeugung von Grappe aus Einzelreben (Cabernet, Chardonnay und Moscato), hat aber auch wahre Perlen der gepflegten Trinkkultur geschaffen wie Grappa di Amarone und Grappa di Prosecco. Das Sortiment von Beniamino Maschio umfasst darüber hinaus Spezialitäten wie Grappa di Prosecco Cartizze, ein zu 100% aus Prosecco di Cartizze – Trester hergestelltes Destillat, das für ca. 3 Monate in kleinen Fässchen aus Wildkirschholz reift. Eine besondere Erwähnung verdient auch der Brenté aus Grappe von Pinot und Prosecco, der nach einer Lagerung von 3 bis 5 Jahre in Eichenfässern sein volles Aroma entfaltet.

Beniamino Maschio zählt heute nicht nur zu den bekanntesten Destillen Venetiens, seine Berühmtheit reicht weit über die Grenzen Italiens hinaus.
Schon in sehr jungen Jahren arbeitete Beniamino Maschio zusammen mit seinen Brüdern in der väterlichen Destille begeistert mit. 1964 eröffnete er sein eigenes Unternehmen in San Michele di Feletto auf den Hügeln um Conegliano (Treviso) und bewahrte damit die große, über Jahrhunderte entstandene Tradition der Familie Maschio bei der Herstellung von Grappe. Voller Leidenschaft für seinen Beruf und voller Experimentierfreude entwickelte Beniamino Maschio Kompetenz und know-how sowohl bei der Herstellung von Tresterbränden als auch beim Verschneiden und Reifen der Grappe. Dies führte zu ausgefeilten Produkten von großer Eleganz.

Heute sind die Grappe von Beniamino Maschio auch über die italienischen Grenzen hinaus als berühmte italienische Destillate bekannt. Forschung, Technik und Qualität stehen dabei im Mittelpunkt der Grappaherstellung. Dazu kommt das tägliche Engagement hervorragender Önologen, mit deren Hilfe jedes Destillat und jeder Grappa seinen typischen Geschmack erhält.

Vor einiger Zeit überließ Beniamino Maschio die Leitung des Unternehmens seinen Kindern Alessandro und Flavia. Alessandro setzte die Tradition fort und gilt heute als einer der innovativsten Brennmeister Venetiens.
Gründung:
1960
Standort:
San Michele di Feletto (TV)
Önologe:
Alessandro Maschio