Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Rivera


Weine (14)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Die Kellerei Rivera kann man guten Gewissens als reinen Familienbetrieb bezeichnen. Vom Großvater Sebastiano über dessen Sohn Carlo bis hin zu dessen Söhnen Marco und Sebastiano, alle fühlen sich der Unternehmensphilosophie der Familie verpflichtet: Das Qualitätspotential des Terroirs um Castel del Monte voll auszuschöpfen und so die Weine Apuliens aufzuwerten und in aller Welt zu verbreiten. Dieses Vorhaben gelang zunächst dadurch, dass zusätzlich neue internationale Rebsorten wie Chardonnay und Sauvignon angepflanzt wurden, ohne die einheimischen Reben, allen voran Nero di Troia, zu vernachlässigen. Darüberhinaus sorgen modernste Weinbau- und Weinbereitungstechniken für authentische Weine, die den besonderen und intensiven Charakter dieses Weinbaugebiets zu Fuße des Castel del Monte zum Ausdruck bringen. Dabei verliert die Kellerei Rivera die Grundsätze der ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit sowie den Anspruch auf ständige Qualitätsverbesserungen aber nie aus den Augen!

Dass die Aufwertung der Weine Apuliens tatsächlich gelungen ist, beweisen die Prämierungen zahlreicher nationaler und internationaler Weinführer. In deren Hitlisten taucht Rivera ebenso regelmäßig auf wie in den Auszeichnungen für Weine mit bestem Preis-Leistungsverhältnis. So schreibt der renommierte Weintester I Vini d´Italia in seinem Guide Espresso 2015: ..."wer die Weine Apuliens entdecken möchte, tut gut daran, mit Rivera zu beginnen"....
Die Kellerei Rivera liegt im geschichtsträchtigen Gebiet des Castel del Monte, das von Friedrich II zu Beginn des 13. Jahrhunderts gebaut wurde. Hier, in der Gegend um Andria, ist die Familie de Corato tief verwurzelt und hier entdeckte Giuseppe de Corato zu Beginn des 20. Jahrhunderts seine Leidenschaft für den Weinbau und gründete die Tenuta Rivera.

In den 50er Jahren erneuerte Sebastiano, der Sohn von Giuseppe, die ganze Tenuta; es wurden neue Weinberge angelegt, das Anwesen renoviert und um eine Abfüllanlage erweitert. Sebastianos Ziel: Das enorme Qualitätspotential des Weinbaus in der Gegend um Castel del Monte auszuschöpfen und die Weine Apuliens weltweit zu verbreiten. Das Weingut Rivera wurde binnen kurzer Zeit zum wichtigsten Anhaltspunkt für die apulische Weinwelt. Und nicht nur das; man spricht sogar vom Motor der Weinrenaissance Apuliens, was nicht zuletzt auch den in den 80er-Jahren vorgenommenen Innovationen im Weinberg und im Keller von Carlo de Corato, Sebastianos Sohn, zu verdanken ist.

Auch die Urenkel des Firmengründers, Marco und Sebastiano, setzen die Unternehmensphilosophie der Familie fort. Mit frischem Tatendrang und voller Stolz produzieren sie heute Weine, die den intensiven und eleganten Charakter dieses Weinbaugebiets zum Ausdruck bringen. Nicht zuletzt deshalb spricht der renommierte Weintester I Vini d´Italia 2015 von Rivera als DER Kellerei Apuliens
mit dem besten Castel del Monte!


Gründung:
1949
Standort:
Andria (Bari)
Besitzer/Präsident:
Familie de Corato
Önologe:
Angelo Mauriello und Marco Bernabei
Weinberge:
75 ha
Produzierte Flaschen:
1.200.000