Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 
 
Schriftzug umani_ronchi 

Historie

 
Historie umani_ronchi

Dr, Gino Umani Ronchi gründete 1958 das gleichnamige Weinbauunternehmen mit dem Ziel, die terroirtypischen Trauben aus den eigenen Weinbergen zu verarbeiten. Vom Bauernhof zur Kellerei avancierte das Unternehmen aber erst etwa 10 Jahre später, als die Familie Bianchi-Bernetti einen Teil des Gutes erwarb und vererbte Weingärten in erstklassigen Produktionsgebieten mit einbrachte.

Massimo Bernetti übernahm das Management, tätigte zahlreiche Investitionen und ließ in den Folgejahren die Kellereien Castelbellino und Osimo bauen: Castelbellino für die Vinifizierung des Verdicchio und Osimo für den Rosso Conero sowie für die Abfüllung und Lagerung aller Weine. Parallel dazu unterstützten renommierte Önologen die Kellerei bei der Weinbereitung und verhalfen den Rebsorten der Marken zu mehr Geltung und internationalem Ansehen. Auch konnte Massimo immer auf die Forschungsergebnisse der Universität Ancona zurückgreifen, die die Experimentierfreude des Unternehmens unterstützt.

Zu Beginn des neuen Jahrtausends übernahm Michele Bernetti die Leitung und erweiterte die Kellerei durch den Kauf des Weinguts Colline Teramane in der Nachbarregion Abruzzen. So gesellt sich zu den Vorzeigeweinen Verdicchio und Rosso Conero noch der Montepulciano d´Abruzzo und topt so das Weinportfolio. Michele zählt zusammen mit seinem Vater zu den Visionären der Weinszene der Region; kann auf ein erstklassiges Team zurückgreifen und so die autochthonen Rebsorten in den eigenen Weingärten weiterentwickeln und Weine von größter Authentizität kreieren.