Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Crociani


Weine (12)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
  • crociani
  • crociani
  • crociani
Die Kellerei Crociani umfasst heute 10 ha Weinberge, die zu drei Vierteln mit Prugnolo Gentile bepflanzt sind. Die restlichen Flächen teilen sich die Traubensorten Canaiolo Nero, Mammolo und weiße Trauben. Die Vinifizierung findet in der Kellerei in unmittelbarer Nähe des Weinberges statt; die Lagerung des Vino Nobile dagegen erfolgt in Kellergewölben aus dem 14. Jahrhundert im historischen Stadtkern von Montepulciano sowie in weiteren Räumlichkeiten, so daß die Kapazität der Holzfässer 900 hl umfasst.

Susanna führt die Kellerei heute in der zweiten Generation. Mit großer Sorgfalt und Hingabe führt Sie das Vermächtnis Ihres Vaters Arnaldo und Ihres Bruders Giorgio fort und pflegt die jahrhundertealten Traditionen. Dies zeigt sich in einer besonders stilvollen Atmosphäre auch bei Weinproben vor Ort und versetzt die Kellerei in die Lage, dem Verbraucher das Beste der Wein- und Olivenölproduktion Montepulcianos zu bieten. Crociani-Weine finden sich heute vor allem in namhaften italienischen Weinhandlungen, genießen aber auch internationales Ansehen. Die stringente Konzentration auf die Weine der Gegend um Montepulciano macht die Kellerei zu einem Geheimtipp für Vino Nobile- Freunde, sie bleibt "klein, aber fein"!
Arnaldo Crociani stammt aus einer Familie, deren Mitglieder praktisch ihr ganzes Leben zwischen Bottichen, Fässern und Weinflaschen verbracht haben. Bereits Arnaldos Vater und Großvater waren Kellermeister bei den Grafen Samueli, während er selbst seit seiner Jugend als Cantiniere bei den Markgrafen Paracciani und für die Cantina del Redi tätig war. Diese Kellerei öffnete in den fünfziger Jahren als erste dem Publikum ihre Pforten und gestattete Besichtigungen.

Später wurde Arnaldo Crociani selbst Besitzer wundervoller Weinstöcke in Le Caggiole im Herzen des Vino Nobile-Anbaugebietes. Le Caggiole wird von Repetti in seinem berühmten Wörterbuch mit folgenden Worten beschrieben: "Ein Boden, der sich mit einer herrlichen Vegetation aus ausgewählten Rebstöcken und uralten Olivenbäumen schmückt...."

Arnaldo Crociani galt aufgrund seiner vielfältigen Aktivitäten als regelrechte Institution. Ob Bänkelsänger oder Kirchenchormitglied, ob Weihnachtsmann oder Vorsitzender der Sommeliervereinigung - immer beweist er seine uneingeschränkte Liebe und Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Montepulciano. Mittlerweile setzen seine Kinder diese Familientradition fort. Crocianis Weinberge umfassen heute etwa 10 Hektar Mischböden, auf denen Reben und Olivenbäume optimale Bedingungen vorfinden.
Gründung:
1985
Standort:
Montepulciano
Besitzer/Präsident:
Susanna Crociani
Önologe:
Roberto Bruchi
Weinberge:
Le Caggiole (ca 10 ha)
Produzierte Flaschen:
120.000