Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Marsuret


Weine (5)         die Kellerei         Auszeichnungen
 
Das Weingut Marsuret wird heute von Walter und Ermes Marsura in der 3. Generation geführt und hat sich seiner Tradition entsprechend bis heute auf die Produktion hochwertiger Frizzante und Spumante konzentriert. Voller Leidenschaft kümmern sich die beiden Brüder um die Weinberge in den besten Lagen des Anbaugebietes Prosecco di Valdobbiadene. Nach strengen Kriterien werden von Hand nur die Trauben selektioniert, die sich durch einen perfekten Reifegrad auszeichnen und nur diese werden mit modernster Technik in der eigenen Kellerei vinifiziert. So haben sich die Eigentümer der Kellerei in Zusammenarbeit mit dem Önologen Mariano Pancot einen Namen als Prosecco-Produzent aufgebaut, der typischen und unverfälschten Prosecco vinifiziert und diesen gekonnt als Frizzante und als Spumante ausbaut.

Mit den billigen Perlweinen aus Massenproduktionen haben die handwerklich vinifizierten Prosecco von Marsuret so gar nichts gemein. Die Weine der Kellerei haben wesentlich dazu beigetragen, dass Prosecco vom ländlichen und einfachen Wein zum In-Getränk avisierte und haben damit dem Prosecco zum Durchbruch verholfen. Sowohl nationale als auch internationale Auszeichnungen belegen die Qualität der kleinen Kellerei eindrucksvoll. Besonders hervorzuheben ist hier der "Cartizze", eine begehrte Einzellage, ein frischer, harmonischer und weicher Wein mit feiner und nachhaltiger Kohlensäure.
Die Geschichte der Kellerei Marsuret begann in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Agostino Marsura kaufte einen kleinen 1,5ha großen Weinberg und bewirtschaftete diesen neben der Viehzucht. Agostino sammelte erste Wein-Erfahrungen und stellte die ersten Flaschen „Frizzante“ durch natürliche Flaschengärung her. Sein Sohn Giovanni stieg mit in die Firma ein und gemeinsam erwarben sie weitere Weinberge.

In den 80er Jahren beschloss zunächst Giovannis Sohn Walter, seinen Vater in der Kellerei zu unterstützen. Giovannis jüngerer Sohn Ermes dagegen besuchte die Schule und absolvierte eine Ausbildung als Geometer. Aber schon nach kurzer Zeit bemerkte er, dass ihm die Arbeit im Weinberg viel mehr Spass und Genugtuung bereitete als das Vermessen von Grundstücken. Konsequent kaufte die Familie Marsura dann damals noch sehr günstige Weinberge in den besten Lagen dazu und die Vinifikationstechniken in der Kellerei wurden auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Trotzdem ist die Kellerei bis heute fest in Familienhand und die handwerkliche Struktur des Betriebes blieb erhalten; dies zeigt sich in der Handarbeit im Weinberg und in allen Produktionsphasen. Sie werden auch heute noch streng kontrolliert, um so die Personalität und die typischen organoleptischen Eigenschaften der Rebsorte optimal zur Geltung zu bringen und Frizzante und Prosecco auf höchstem Niveau zu produzieren.
Gründung:
1950
Standort:
Guia di Valdobbiadene
Besitzer/Präsident:
Ermes Marsura
Önologe:
Mariano Pancot
Weinberge:
40 ha Besitz und 10 ha in Pacht
Produzierte Flaschen:
490.000