Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: info@televino.de
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Tenuta Friggiali


Weine (4)                  Auszeichnungen
 
Sortien: 
        
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.
BestellenMerken
3200
 
Rosata Toscana Tenuta Friggiali IGT2019Tenuta Friggiali
8,50 €*
(11,33 €/l)
finito
3201
 
Rosso di Montalcino DOC2019Tenuta Friggiali
11,70 €*
(15,60 €/l)
3202
 
Focaia Sant'Antimo DOC2017Tenuta Friggiali
11,70 €*
(15,60 €/l)
3203
 
Brunello di Montalcino DOCG2016Tenuta Friggiali
26,90 €*
(35,87 €/l)
 
Tenuta Friggiali
Im Herzen von Montalcino, einer der eindrucksvollsten Ortschaften der Toskana, befindet sich die Agricola Centolani. Der Weinbaubetrieb der Familie Peluso Centolani besitzt hier drei große Herstellungsbetriebe: Das Landgut Pietranera, das Gut Donna Olga und das historische Landgut Friggiali mit dem Weinkeller und dem Sitz der Verwaltungsgebäude.

Auf 21 ha südwestlich von Montalcino in bevorzugter Lage wächst vor allem die Rebsorte Sangiovese. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von 250m bis 400m, der Boden ist ausgesprochen texturreich, luftig und steinig. Kein Wunder, dass gerade hier die rote Sangioveses grosso Traube beste Bedingungen vorfindet. Der nur in Montalcino angebaute Klon der Sangiovese Rebe ist darf auch als Brunello bezeichnet werden.

In den modernisierten Weinkellern lagern die besten Eichenfässer unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit. Der Ausbau der Gewächse kann so perfekt auf die jeweiligen Jahrgänge angepasst werden. Von diesen vielfältigen Reifungsmöglichkeiten profitiert z.B. der Rotwein Focaia Sant'Antimo DOC, ein Blend aus 4 internationalen Rebsorten.

Tonangebend aber sind die Weine auf Basis von Sangiovese. Reinsortig vinifiziert als Rosato Toscana IGT oder als Rosso di Montalcino DOC, die beide von den etwas jüngeren Weingärten stammen. Herausragend natürlich der Brunello di Montalcino DOCG, der Klassiker der Kellerei mit der typischen Mineralität seines Terroirs.

Die Wertschätzung der Familie Centolani für ihre Produkte zeigt sich auch im außergewöhnlichen Etikett. Bis heute ein aufwendiges Verfahren unter Verwendung von Goldstaub, das die Flaschen von anderen deutlich abhebt. Und die unique Position der Tenuta Friggiali in der Riege der Brunello di Montalcino Produzenten verdeutlicht.



Steckbrief

Gründung:
1987
Standort:
Montalcino (SI)
Besitzer/Präsident:
Familie Peluso-Centolani
Önologe:
Riccardo Cotarella
Weinberge:
21 ha
Produzierte Flaschen:
130.000
In der Umgebung von Montalcino findet der Besucher die schönsten Weingärten inmitten großartiger Kultur und voller historischer Bedeutung. Die Abtei Sant´Antimo, ein Meisterwerk der französischen gotischen Kunst. Die Via Francigena, die einst von Karl dem Großen und seinen Gefolgsleuten befahren wurde. Das Castello della Velona, das alte Schloss, das das ganze Tal beherrscht. Und das berühmte Schloss in Poggio alle Mura, das aus dem 13. Jahrhundert stammt.

Inmitten dieser großartigen Landschaft bewirtschaftet die Familie Peluso Centolani seit 1975 die besten Weinberge. Die ursprünglich nur 4ha umfassenden Rebgärten sind im Laufe der Jahrzehnte auf mehr als 200ha Besitz angewachsen. Dazu zählen die Güter Donna Olga und Pietranera mit seinen Weinbergen, Olivenhainen, Ackerland und Wäldern.

Herausragend die historische Marke Tenuta Friggiali. Hier, im Südwesten von Montalcino, werden heute auf 21ha die berühmtesten Weine der Region, der Rosso di Montalcino DOC und der Brunello di Montalcino DOCG kultiviert. Das Weingut liegt auf einer Anhöhe von 350m, die Weinberge fallen von 400m bis 250m ab. Das Klima ist zwar heiß, aber immer frisch und windig.

Von daher stammt der Name der Tenuta wohl vom lateinischen „frigidi“ ab. In den frischen und luftigen Feldern finden vor allem die Sangiovese Trauben ihr bestes Habitat, ohne Krankheiten fürchten zu müssen.

Bis heute ist das Unternehmen ein Familienbetrieb geblieben. Die große Verbundenheit zum regional typischen Terroir, die Bescheidenheit trotz der großen Erfolge und die tägliche Arbeit zwischen „Meister und Bauer“ macht die Agricola Centolani zu einem der qualifiziertesten Brunello Hersteller in der Toskana.


Steckbrief

Gründung:
1987
Standort:
Montalcino (SI)
Besitzer/Präsident:
Familie Peluso-Centolani
Önologe:
Riccardo Cotarella
Weinberge:
21 ha
Produzierte Flaschen:
130.000
  • tenuta_friggiali
  • tenuta_friggiali
  • tenuta_friggiali
  • tenuta_friggiali

Steckbrief

Gründung:
1987
Standort:
Montalcino (SI)
Besitzer/Präsident:
Familie Peluso-Centolani
Önologe:
Riccardo Cotarella
Weinberge:
21 ha
Produzierte Flaschen:
130.000