Televino

Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Erweiterte Suche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Librandi


Weine (7)                  Auszeichnungen
 
Zurück
 
3 Gläser Gambero Rosso
Duca Sanfelice Ciro Rosso Riserva DOC
 
 
 [2]

Librandi 
Duca Sanfelice Ciro Rosso Riserva DOC 2019


Art.Nr. 7910 

Dieser Wein aus der uralten Rebsorte Gaglioppo ist kalabresische Weinkultur pur! Reichhaltiges, breitgefächertes Bouquet und außergewöhnlich harmonische und elegante Fruchtaromen im Geschmack.

9,40 €

Inhalt: 0.75l (12,53 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.

WissenswertesWissenswertes: 
Durch den Einfall der Phylloxera (Reblaus) 1860, die den europäischen Weinanbau weitesgehend vernichtete, überlebten nur die „Stärksten“ und nur die, die einen Wein abgaben, der als wertvolle Tauschware verwendet werden konnte. Der „Stärkste“ wurde seinerzeit aus der Rebe Gaglioppo gekeltert. Die Kellerei Librandi verbindet nun Tradition und Innovation, um auf diese Weise dem Geschmack und den Aromen der kalabresischen Wein-Kultur gerecht zu werden. Der „Stärkste“ ist zurückgekehrt!
 
Anbau: 
Weinberge in Cirò und Cirò Marina; Erziehungsform: Alberello; 5000 Pflanzen pro ha mit einem Ertrag von 8500 kg/ha. 
Boden: 
Tonhaltig und kalkhaltig.
 
Traubensorte: 
Gaglioppo 100%.
 
HerstellverfahrenHerstellverfahren: 
Ernte Anfang Oktober, lange Mazerationszeit (ca. 20 Tage), sanfte Pressung, Vinifizierung im thermoklimatisiertem Edelstahltank, anschließend Reifezeit für 3 Jahre im Stahltank sowie weitere 6 Monate in der Flasche.
 
FarbeFarbe: 
Kräftiges Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen . 
Bukett: 
Intensiv und duftig mit Anklängen an wilde Waldfrüchte in Kombination mit blumigen Noten gefolgt von Moos, Lakritz und Veilchen. 
Geschmack: 
Fruchtig, würzig und harmonisch, schöne Balance, ausgewogene Tannine und langer Abgang.
 
Lagerung: 
Der Wein kann noch bis zu 5-6 Jahre nach der Weinlese reifen; er sollte an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden. 
Serviertemperatur: 
Bei Raumtemperatur servieren (16-18 °C.
 
ServiervorschlagServiervorschlag: 
Passt bestens zu Wild, Lamm, Kalbshaxe und Schmorbraten sowie zu pikanten Gerichten und reifem Käse.
 
Steckbrief:
Alkoholgehalt: 14,00 % Volumen
Säure: 4,70 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Produktion
(0,75 Liter):
 
90.000 Flaschen
Verschluß: Naturkork
Anbau: konventionell
Inhalt: 0,75 Liter
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Sulfit: 90 mg/l
Gesamtextrakt: 30 g/l
Ph-Wert: 3.75
Hersteller: Librandi S.p.A., 88811 Ciro Marina (KR), Prodotto in Italia
Jahrgang 2019
Gambero Rosso 2022: Gambero Rosso 3 Gläser 
Luca Maroni 2022: 89 Punkte 
I Vini di Veronelli 2022: 90 Punkte 
Duemilavini 2022: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini
Jahrgang 2018
Gambero Rosso 2021: Gambero Rosso 3 Gläser 
Luca Maroni 2021: 89 Punkte 
I Vini di Veronelli 2021: 90 Punkte 
Duemilavini 2021: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini 
Doctor Wine 2022: 91 Punkte
Jahrgang 2017
Gambero Rosso 2020: Gambero Rosso 3 Gläser 
Merum 2021:  Merum HerzMerum Herz 
Luca Maroni 2020: 87 Punkte 
I Vini di Veronelli 2020: 91 Punkte 
Duemilavini 2020: Traube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube DuemilaviniTraube Duemilavini 
Doctor Wine 2021: 92 Punkte
Klar im Glas, rein im Geschmack 
Optisch im Glas gibt er sich in sehr klarem Granatapfelrot. Auch der Geschmack überzeugt mit seiner Reinheit nach nichts als dem Traubengeschmack, sehr harmonisch vinifiziert. Ein Highlight für die, die keine Holzaromen im Wein mögen. Ich trinke ihn am liebsten gekühlt bei 12 Grad Celsius. 
verfasst von J. Brandl am 2013-07-07 22:02:43 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
Ein etwas kräftigerer mit feinem Geschmack 
Sehr fruchtig und schön im Nachgeschmack.Mein Tip: Vor dem Trinken 1-2 Stunden dekandieren. 
verfasst von Massimo Pruna am 2009-09-13 09:05:40 
Weiterempfehlung: 
Preis-Leistungsverhältnis: 
Gesamturteil: 
Ja 
Sehr gut 
Sterne
 
 
Librandi
Hauptsitz der Kellerei Librandi ist das Weingut in Ciro Marina, in der seit vielen Jahren der gleichnamige Rot- und Rosewein vinifiziert wird. Auf über 230 ha profitieren die gebietstypischen Rebsorten, allen voran Gaglioppo und Magliocco, aber auch internationale Rebsorten wie Chardonnay und Cabernet Franc von den lehm- und kalkhaltigen Böden. Zugleich sorgt die günstige geographische Lage zwischen Meer und Bergen und den daraus resultierenden Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht für ideale Bedingungen in den Weinbergen.

Librandi gilt als Protagonist im Weinbau Kalabriens. Auf dem Weingut Critone werden auf ca. 50 ha hauptsächlich internationale Rebsorten vinifiziert. In der Kellerei Rosaneti hingegen erforscht und kultiviert man auf über 180 ha ausschließlich antike und autochtone Rebsorten und verfügt somit über eine der größten Versuchsflächen in ganz Italien. Die Pionierrole Librandis zeigt sich auch in den vorausschauenden Kooperationen mit Forschungsinstituten in ganz Italien sowie der Zusammenarbeit mit Professor Donato Lanati, einem der gefragtesten Önologen Italiens.

So gilt Librandi als "Spitzenerzeuger und Vorreiter bei der Nutzbarmachung kalabresischer Rebsorten." (Hugh Johnson im kleinen Johnson 2015) Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen belegen dies eindrucksvoll!

Steckbrief

Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
Weinbau und Weinerzeugung bestimmen seit vier Generationen das Leben der Familie Librandi. Der Gründer Antonio Librandi war der Erste, der in Kalabrien Bewässerungsgräben durch seine Weinberge baute und damit den Qualitätsweinbau ermöglichte. Erst in den 50er Jahren aber gelang es Nicodemo und Antonio Librandi, den eigenen Wein in Flaschen abzufüllen und unter eigenem Namen zu vermarkten. Die beiden Brüder waren vom Potential der Region für den Weinanbau überzeugt und arbeiteten konsequent an der Verbesserung der Qualität. Sie führten die Erziehungsform des niedrig wachsenden Alberello ein, reduzierten den Hektarertrag drastisch und erreichten so ein konstant hohes Qualitätsniveau.

Librandi kann man getrost als Pionier im Weinbau Kalabriens bezeichnen: Vor mehr als 20 Jahren legten die Eigentümer den ersten der mittlerweile zahlreichen Versuchsweinberge an. Bisher in Kalabrien unbekannte Rebsorten wie Cabernet und Chardonnay wurden eingeführt und antike Rebsorten wie Magliocco, Arvino und Pecorello wurden neu erforscht. 1997 erwarb die Familie Librandi das Weingut Rosaneti und konnte ein Jahr später Donato Lanati, Professor der Önologie an den Hochschulen Turin und Florenz zur fachlichen Unterstützung gewinnen. Inzwischen verfügt Librandi über eine der größten Versuchsflächen in ganz Italien und man darf mit Spannung weiteren innovativen aber auch traditionsverbundenen Weinen aus dem Hause Librandi entgegensehen.

Steckbrief

Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi
  • librandi

Steckbrief

Gründung:
1953
Standort:
Ciro Marina (KR)
Besitzer/Präsident:
Antonio und Nicodemo Librandi
Önologe:
Donato Lanati
Weinberge:
232 ha
Produzierte Flaschen:
2.200.000
 

Wird oft zusammen gekauft:

 
 
Anghelos Offida Rosso DOCG
De Angelis 
Anghelos Offida Rosso DOCG 2017
15,90 € (21,20 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Capo le Vigne Montepulciano d' Abruzzo DOC
Vignamadre 
Capo le Vigne Montepulciano d' Abruzzo DOC 2017
17,90 € (23,87 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.


 
Silineo Vino Nobile di Montepulciano DOCG
Fattoria del Cerro 
Silineo Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2018
11,20 € (14,93 €/l)
 Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.