Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Dolianova


Weine (7)                  Auszeichnungen
 
Sortieren: 
     
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.
BestellenMerken
7552
 
Perlas Nuragus di Cagliari DOC2023Dolianova
8,50 €*
(11,33 €/l)
finito
7553
 
Prendas Vermentino di Sardegna DOC   (3)2023Dolianova
8,95 €*
(11,93 €/l)
7556
 
Rosada Cannonau di Sardegna DOC   (1)2023Dolianova
8,50 €*
(11,33 €/l)
7558
 
Arenada Monica di Sardegna DOC   (1)2020Dolianova8,70 €*
(11,60 €/l)
7559
 
Anzenas Cannonau di Sardegna DOC   (2)2021Dolianova8,90 €*
(11,87 €/l)
7565
 
Blasio Cannonau di Sardegna Riserva DOC2017Dolianova
13,90 €*
(18,53 €/l)
7568
 
Terresicci Rosso Isola dei Nuraghi IGT2019Dolianova
22,50 €*
(30,00 €/l)
 
Dolianova
Als sich 1949 ca. 35 Winzer zusammenschlossen, um die Cantine di Dolianova ins Leben zu rufen, ahnten sie wahrscheinlich nicht, welch große Reise die Kellereien in den folgenden Jahrzehnten zurücklegen würden. Die Zahlen sprechen heute für sich, und das sowohl in Bezug auf die internationale Bedeutung der Weine als auch auf die Produktionskapazität.

Mehr als 300 Mitglieder. Über 1.200 Hektar Weinberge. Diese konzentrieren sich hauptsächlich auf Parteolla im Süden Sardiniens und sind den besten sardischen Reben gewidmet. Und mehr als 4 Millionen verkaufte Flaschen. Und dies nicht nur auf dem Festland in Italien und den anderen europäischen Ländern, sondern weltweit.

Im Fokus der Weinbereitung stehen sowohl bei den Weißweinen wie auch bei den Roten die autochthonen Rebsorten der Insel. Sowohl der Vermentino di Sardegna DOC als auch die weniger bekannte Rebsorte Nuragus werden reinsortig ausgebaut und erhalten durch ausgewählte Hefen bei der Gärung ihre ganz eigene Typizität. Dass bei der Namensgebung immer auf den sardischen Dialekt zurückgegriffen wird mit z.B. Prendas und Perlas spricht für die Verbundenheit der Genossenschaft zu ihrer Heimat.

Bei den Rotweinen dominiert der Cannonau. Ob als Rosé, als DOC oder als Riserva ausgebaut, ob in Stahl oder Holz, immer präsentiert der Wein die Insel und sein spezielles Anbaugebiet. Dass auch hier auf sardische Namen zurückgegriffen wird wie Anzenas und Blasio, versteht sich von selbst. Der rote Arenada wird hauptsächlich aus der Rebsorte Monica di Sardegna gekeltert. Er kommt ohne Fassausbau aus und besticht schon im Glas mit Farbe und feiner Frucht.

So bleibt die Genossenschaft bis heute ihrer Tradition treu und wird ihrer Verpflichtung gegenüber dem Weinbau auf Sardinien gerecht. Weine zu kreieren, die ein perfektes Spiegelbild des sardischen Territoriums darstellen. Weine zu kreieren, deren Typizität unverkennbare Wiedererkennungswerte haben. Und Weine zu kreieren, die Vielfalt und Geschichte dieser einzigartigen Insellandschaft ins Glas bringen.


Steckbrief
Gründung:
1949
Standort:
Dolianova (SU)
Besitzer/Präsident:
Sandro Murgia
Önologe:
Andrea Deiana
Weinberge:
1200 ha
Produzierte Flaschen:
4.000.000
Der Gemeinde Dolianova auf Sardinien steht seit jeher für die Herstellung von Qualitätsweinen. Dass die Weinkultur hier schon vor Jahrtausenden eine Rolle spielte, belegen historische Nuraghen-Funde. In den einzigartigen runden Steintürmen fand man Weinkrüge und Weinpressen, die auf eine intensive Tätigkeit der Vorfahren der heutigen Inselbewohner im Weinbau schließen lassen.

Im Jahre 1949 wurde die Cantine di Dolianova gegründet, um diese jahrtausendealte Tradition fortzusetzen. Damals traf sich eine Gruppe von Winzern mit dem Ziel, im Rahmen einer Genossenschaft ein Projekt zu starten. Es galt, die Früchte ihrer Arbeit besser vermarkten zu können und dem Engagement der einzelnen Weinbauern eine gemeinsame Stärke zu verleihen.

Das Familienalbum der Cantina Dolianova ist voller Bilder, die diese Geschichte erzählen und die Entwicklung der Genossenschaft zeigen. Die Fotos der Ernten, die historischen Flaschen, die gewonnenen ersten Preise. Die Gesichter von damals überschneiden sich mit denen von heute, denn oft sind die jetzigen Mitglieder der Kellerei die Kinder und Enkel der ersten Gründer. So ist es seit fast 70 Jahren üblich, die Philosophie der Kellerei vom Vater an den Sohn weiterzugeben. Der Wertekanon: die Liebe zum Land, eine Leidenschaft für den Weinberg und die Mission, sich ständig zu verbessern, indem man versucht, einen Wein von höchster Qualität zu produzieren.

Die langjährige Geschichte hat gezeigt, dass Qualität nicht improvisiert werden kann. Mit der Kraft und der Hingabe der inzwischen mehr als 300 Mitglieder und der 70-jährigen Historie blickt die Cantina zuversichtlich in die Zukunft. 3000 Jahre Weinbautradition in diesem Territorium, auf diesen Böden und mit diesen Weinreben sind Stolz und Verpflichtung zugleich!
Steckbrief
Gründung:
1949
Standort:
Dolianova (SU)
Besitzer/Präsident:
Sandro Murgia
Önologe:
Andrea Deiana
Weinberge:
1200 ha
Produzierte Flaschen:
4.000.000
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
  • dolianova
Steckbrief
Gründung:
1949
Standort:
Dolianova (SU)
Besitzer/Präsident:
Sandro Murgia
Önologe:
Andrea Deiana
Weinberge:
1200 ha
Produzierte Flaschen:
4.000.000