Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

Tenuta Sant'Antonio


Weine (14)                  Auszeichnungen
 
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.
BestellenMerken
1201
 
Soave Monte di Colognola DOC   (1)2023Tenuta Sant Antonio
8,60 €*
(11,47 €/l)
1202
 
Nanfre Valpolicella Superiore DOC2021Tenuta Sant Antonio
9,90 €*
(13,20 €/l)
1214
 
Scaia Bianco Garganega Chardonnay Trevenezie IGT   (29)2023Tenuta Sant Antonio
9,45 €*
(12,60 €/l)
1215
 
Scaia Rossa Corvina Veneto IGT   (1)2021Tenuta Sant Antonio
9,45 €*
(12,60 €/l)
1216
 
Scaia Rosato Veneto IGT   (1)2023Tenuta Sant Antonio
9,20 €*
(12,27 €/l)
1217
 
Scaia Torre Mellotti Cabernet Sauvignon Veneto IGT   (1)2019Tenuta Sant Antonio
11,90 €*
(15,87 €/l)
1218
 
Scaia Paradiso Veneto IGT   (1)2019Tenuta Sant Antonio
10,70 €*
(14,27 €/l)
1240
 
Telos Il Bianco Veneto IGT2022Tenuta Sant Antonio13,50 €*
(18,00 €/l)
1246
 
Telos Il Rosso Valpolicella Superiore DOC2018Tenuta Sant Antonio14,90 €*
(19,87 €/l)
1251
 
Monte Ceriani Soave DOC   (2)2020Tenuta Sant Antonio13,80 €*
(18,40 €/l)
1253
 
Monti Garbi Valpolicella Superiore Ripasso DOC   (5)2019Tenuta Sant Antonio11,30 €*
(15,07 €/l)
1254
 
La Bandina Valpolicella Superiore DOC   (3)2019Tenuta Sant Antonio16,70 €*
(22,27 €/l)
 
Tenuta Sant Antonio
Die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio befindet sich im Herzen der eigenen Weinberge und passt sich harmonisch der hügeligen Umgebung des Valpolicella Tals in der Provinz Verona an. Man bewirtschaftet insgesamt 150 Hektar Weinberge, die überwiegend in 300m Höhe an den Hängen der Monti Garbi liegen mit einer Steigung von bis zu 15%. Ideale Bedingungen für bioökonomischen Weinbau. Bei den Roten dominieren Rondinella, Corvina und Cabernet Sauvignon. Aber das Weingut kreiert auch Cuvées mit selteneren Sorten wie Croatina und Oseletta. Die weißen Trauben verteilen sich auf Trebbiano di Soave, Chardonnay und Garganega.

4 Brüder und ein gemeinsamer Traum! Und eine eigene Philosophie mit viel Aufwand im Weinberg und im Keller: Die Lese ausschließlich von Hand in kleine Kisten, die Trocknung in gut durchlüfteten Räumen, die Sorgfalt bei der Vinifizierung und der ausgeklügelte Ausbau in Stahl oder ausgesuchten Holzfässern. So ist es Tenuta Sant Antonio gelungen, den besonderen Charakter eines jeden Weins herauszuarbeiten.

Pro Lage wird nur ein Etikett vinifiziert. Zu den Glanzlichtern (und zu unseren Bestsellern) zählen die Weine der Scaia -Linie. Ob Bianca, Rossa Corvina, Roato, Cabernet Sauvignon oder Paradiso, alle überzeugen mit ihrem Preis-Leistungsverhältnis. Speziell der Scaia Bianca IGT als Cuvee aus Chardonnay und Garganege hat zahlreiche Fans auf der ganzen Welt.

Die beiden Telos Il Bianco und Telos Il Rosso DOC beweisen, dass man auch ohne Schwefelzusatz einen gut strukturierten Weißwein oder Rotwein herstellen kann. Bei den Soave Etiketten überzeugen der Fontana DOC mit seiner Unkompliziertheit und der gehaltvolle, vielfach prämierte Monte Ceriani DOC.

Die Bedeutung des Weinguts bemisst sich vor allem aber in den Valpolicella und Amarone Kreationen. Dabei begeistern die Valpolicella Weine sowohl als Superiore vinifiziert mit Nanfre und La Bandina wie auch der als Ripasso ausgebaute Monti Garbi. Sie gelten als typische Vertreter der Valpolicella Gemeinde und repräsentieren diesen Typ Wein perfekt.

Die Vorzeigeweine der Gebrüder Castagnedi sind die Amarone Etiketten. Der Selezione Castagnedi DOCG mit seinem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis und das Flaggschiff Campo dei Gigli sorgen regelmäßig für Furore in den Hitlisten der Weinkritiker. Kein Zweifel, Sant Antonio hat sich einen Platz unter den Glanzlichtern der Region Veneto gesichert.
Steckbrief
Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
150 ha
Produzierte Flaschen:
2.000.000
Schon vor dem Erwerb der Weinberge in Mezzane hatte die Familie Castagnedi mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Weinbergen von San Zeno di Colognola ai Colli gesammelt. Zum einen mußte die Familie die väterlichen Weinfelder bewirtschaften. Zum anderen realisierten die vier Brüder als technische Berater der genossenschaftlichen Weinbauschulen von Rauscedo ihrer Zeit voraus in ganz Italien schlüsselfertige Anlagen.

1989 entschieden die vier Brüder, dieses Know-How zu nutzen und umzusetzen. Sie kauften 30ha Land in der Gegend von Mezzane und gründeten die Weinkellerei Tenuta Sant Antonio. Der Name des Weinguts ist vor allem eine Hommage an Antonio, den Vater der jetzigen Betreiber und Gründer der Winzergenossenschaft von Cologna ai Colli. Er war einer der ersten, der an das produktive Potenzial des Terrains glaubte, und es gelang ihm, die Weinbauern von der Notwendigkeit einer Genossenschaft zu überzeugen.

Darüber hinaus erinnert der Name der Kellerei an ein inmitten der Weinberge wiederentdecktes antikes Kapitell, das die besondere Verehrung für den heiligen Antonius bezeugt.

Innerhalb kürzester Zeit gelang es, sich vor allem mit den Valpolicella Etiketten einen Namen zu machen. Aber auch die Soave DOC Varietäten sorgen regelmäßig für Furore. Und dass sich das Weingut ständig neuen Herausforderungen stellt, beweisen die Weiß- und Rotweine Telos DOC ganz ohne Zusatz von Sulfiten. So zeigt sich die Kellerei heute als feste Größe in der Weinwirtschaft des Valpolicella Tals.
Steckbrief
Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
150 ha
Produzierte Flaschen:
2.000.000
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
  • tenuta_sant_antonio
Steckbrief
Gründung:
1995
Standort:
Mezzane Di Sotto (VR)
Besitzer/Präsident:
Massimo, Armando, Tiziano e Paolo Castagnedi
Önologe:
Paolo Castagnedi
Weinberge:
150 ha
Produzierte Flaschen:
2.000.000