Hotline: +49(0)7543/95 21 86   E-Mail: [email protected]
Televino Italiens Weine (er)leben
Filtersuche Mein Konto Anmelden 0 Warenkorb
0 Artikel | 0,00 €
 

St. Michael-Eppan


Weine (12)                  Auszeichnungen
 
 
Art-Nr.TypBezeichnungJahrgangKellereiAuszeichnungenAktionPreis €/Fl.
BestellenMerken
2257
 
Südtirol St. Magdalener DOC2022St. Michael-Eppan
10,20 €*
(13,60 €/l)
finito
2258
 
Südtirol Lagrein DOC2022St. Michael-Eppan
12,50 €*
(16,67 €/l)
2263
 
Schulthaus Weissburgunder DOC2022St. Michael-Eppan13,50 €*
(18,00 €/l)
2264
 
Fallwind Chardonnay DOC2022St. Michael-Eppan13,90 €*
(18,53 €/l)
2265
 
Fallwind Pinot Grigio DOC2022St. Michael-Eppan13,90 €*
(18,53 €/l)
2266
 
Fallwind Sauvignon DOC2022St. Michael-Eppan13,90 €*
(18,53 €/l)
2272
 
Fallwind Vernatsch DOC2022St. Michael-Eppan
10,90 €*
(14,53 €/l)
2275
 
Fallwind Lagrein Riserva DOC2021St. Michael-Eppan
20,90 €*
(27,87 €/l)
2281
 
Sanct Valentin Weißburgunder DOC2021St. Michael-Eppan26,90 €*
(35,87 €/l)
2282
 
Sanct Valentin Pinot Grigio DOC2021St. Michael-Eppan26,90 €*
(35,87 €/l)
2283
 
Sanct Valentin Sauvignon DOC2022St. Michael-Eppan26,90 €*
(35,87 €/l)
2288
 
Sanct Valentin Südtirol Lagrein Riserva DOC2021St. Michael-Eppan
31,50 €*
(42,00 €/l)
 
St. Michael-Eppan
1907, beginnt mit der Gründung der „Kellerei St. Michael-Eppan“ eine bewegte Erfolgsgeschichte, heute bürgt der Name für große Weine und außerordentliche Vielfalt. Die Arbeit im Weinberg erfolgt im Einklang mit der Natur, das Erfolgsgeheimnis ist die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und dem ständigen Streben nach Perfektion. Das einzigartige Terroir, der respektvolle Umgang mit unseren Trauben und eine sorgfältige Verarbeitung, garantieren für einmalige, charaktervolle Weine, die in 3 Qualitätslinien einteilen: Classic: typische Rebsorten welche nach traditionellen Methoden vinifiziert werden, sie bürgen für Frische und Authentizität; im Keller werden die Weißweine im Stahlfass veredelt, die Rotweine im großen Holzfass. Fallwind: die abendlichen Fallwinde des Mendelgebirges geben dem gesamten Terroir der Kellerei St. Michael-Eppan ihre Charakteristik: sie geben den Trauben jene außergewöhnlichen Eigenschaften, welche prägend für die Aromatik, die unverwechselbare Frische und Langlebigkeit der Weine sind. Sanct Valentin, die prestigeträchtige Linie wurde 1986 geboren, in ihr werden die Spitzengewächse der Kellerei St. Michael-Eppan veredelt.

Vollreife Trauben aus alten Weinbergen mit reduzierten Erträgen, bilden die Grundlage für Weine mit unverwechselbaren Sorten-Charakter, Mineralität, Eleganz, und bemerkenswerter Struktur. Kellermeister Hans Terzer hatte die Intuition für die Sanct Valentin Linie. Er setzte kompromisslos, aber mit viel Fingerspitzengefühl auf Qualität, heute sind sie Sanct Valentin-Weine Botschafter „par exellence“ der Kellerei und werden von Weinliebhabern in aller Welt geschätzt.
Steckbrief
Gründung:
1907
Standort:
Eppan (BZ)
Besitzer/Präsident:
Klaus Pardatscher
Önologe:
Hans Terzer
Weinberge:
390 ha
Produzierte Flaschen:
2.500.000
Mehr als 100 Jahre Weingeschichte - 1907 als Genossenschaft gegründet, zählt die Kellerei St. Michael-Eppan heute 320 Mitglieder, die 390 Hektar Weinberge bewirtschaften. Insbesondere die Lagen in und um Eppan bieten ideale Voraussetzungen für Sorten wie Weißburgunder, Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon, Gewürztraminer, Goldmuskateller sowie Blauburgunder. Doch auch für strukturierte Rotweine finden sich in tieferen Lagen und entlang der Weinstraße kleine, aber ausgezeichnete Kleinlagen. Das milde und sonnige Klima bildet die Grundlage für die einzigartige Qualität der Weine. Heute ist St. Michael-Eppan eine der renommiertesten Kellereien Südtirols und Italiens, mit preisgekrönten Weinen im In- und Ausland. Der italienische Weinführer "I Vini d'Italia" von Gambero Rosso kürte sie zur “Cooperative Winery of the year 2021“, einen Titel, den sie bereits vor 20 Jahren erhielt, als zeitgleich Hans Terzer zu einem der zehn besten Kellermeister der Welt gewählt wurde.Steckbrief
Gründung:
1907
Standort:
Eppan (BZ)
Besitzer/Präsident:
Klaus Pardatscher
Önologe:
Hans Terzer
Weinberge:
390 ha
Produzierte Flaschen:
2.500.000
  • st._michael-eppan
Steckbrief
Gründung:
1907
Standort:
Eppan (BZ)
Besitzer/Präsident:
Klaus Pardatscher
Önologe:
Hans Terzer
Weinberge:
390 ha
Produzierte Flaschen:
2.500.000